PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Eiichiro Oda versteckt neues Easter Egg in Pokémon Go

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.07.2019 08:11 Uhr
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

One Piece und Pokémon zählen zu den größten Franchises aus Japan. Aktuell gibt es ein kleines Crossover in Hinsicht auf Pokémon Go. Doch die AR-App birgt zudem ein neues Easter Egg. 

Einige von euch werden wahrscheinlich schon mitbekommen haben, dass es aktuell ein kleines Crossover-Event zu den großen Franchises One Piece und Pokémon gibt. Wenn ihr in Pokémon Go nach einem Pikachu Ausschau haltet, dann werdet ihr feststellen, dass euch die Kopfbedeckung ein wenig bekannt vorkommen dürfte. 

One PieceOne Piece: Zwei Anime-Episoden mit Originalstory zu One Piece Stampede angekündigt

Pokémon trifft auf One Piece

Doch neben dem Strohhut-Pikachu gibt es noch eine weitere Überraschung, die weniger offensichtlich scheint. Eiichiro Oda und Niantic haben ein kleines, verstecktes Easter Egg verbaut. Die User staunten nicht schlecht, als sie auf einen besonderen Pokéstop gestoßen sind, der sich an One Piece anlehnt.

So berichten die „Pokémon Go“-Spieler via Reddit, dass es nun einen neuen Pokéstop gibt. Hoosier_Jedi wurde darauf aufmerksam, dass Ruffys Statue in Japan am Kumamoto Präfekturamt nun zu einem vollwertigen Pokéstop transformiert wurde. Das Besondere an dieser Haltestation ist allerdings, dass das Anzeigebild von Eiichiro Oda höchstpersönlich angefertigt wurde. 

Wir sehen also eine originale Zeichnung von Oda, die den notorischen Piratenkapitän Monkey D. Ruffy mit frohem Gemüt zeigt. Oda ließ es sich nicht nehmen, seinen Stempel entsprechend drunter zu setzen. So erkennen wir also, dass es sich um ein Oda-Original handelt. Schaut am besten selbst:

Die User im Netz freuen sich jedenfalls über das Easter Egg. Redditor RockstarAJ schreibt passenderweise: 

„Gerade heruntergeladen die Sch**ße wegen Ruffy!“

An anderer Stelle bemerkt der Redditor Battlemaster123:

„Das ist krank, Oda ist einfach der Beste.“

One PieceOne Piece: Wa No Ku Ni Arc: Kämpfe sollen an Dragon Ball heranreichen

Was haltet ihr von dem Easter Egg? Findet ihr solche Crossover-Geschichten gut oder denkt ihr, dass sich die Entwickler so etwas sparen können? Diskutiert mit uns gerne weiter unten im Kommentarbereich. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen God of War Ragnarök Controller God of War Ragnarök: Limitierter PS5-Controller vorgestellt & neuer Story-Trailer Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit
House of the Dragon: Wer ist der irre König? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) PS5 DualSense Mute Stummschalten PS5-Controller stummschalten: So mutet ihr den DualSense dauerhaft One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS