PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo: Mitarbeiter erzählt Details im Podcast – gefeuert

Von Sascha Scheuß - News vom 14.08.2015 17:38 Uhr

Das hat man sich sicher anders vorgestellt: Ein Mitarbeiter von Nintendo wurde jetzt gefeuert, weil er einige Details zu den Spielen ausgeplaudert hat.

Da hat Chris Pranger wohl einmal zu viel geredet: Der Übersetzer aus dem Treehouse Team von Nintendo America plauderte im Podcast von Nintendo wohl einige Details zu Dingen aus, die wohl geheim bleiben sollten. Die Folge war seine sofortige Entlassung aus dem japanischen Unternehmen.

Pranger redete beispielweise über Xenoblade und wieso Nintendo den Titel nicht lokalisieren wollte oder wieso so viele Titel mit dem Wort "New" beginnen. Zwar waren das keine weltbewegenden Details, allerdings reicht das schon. Jetzt ist man bei Nintendo auf der Suche nach einem neuen Übersetzer.

News & Videos zu Nintendo

Super Nintendo World Super Nintendo World auf unbestimmte Zeit verschoben Mario Kart Tour Nintendo produziert vorerst keine Mobile-Games mehr Super Mario LEGO: Alle Sets vorgestellt, hier gehts zur Preorder Super Mario Nintendo wird neue Mario-Spiele zum 35. Jubiläum ankündigen Nintendo: Trailer zum Themenpark Super Nintendo World, Besucher erhalten Gadget vor Ort Nintendo: Laut Global President übernimmt Cloud-Gaming so bald nicht den Markt
Animal Crossing New Horizons Belohnung Meerestiere Animal Crossing-Spieler enttäuscht: Das passiert wenn ihr alle Meerestiere fangt Animal Crossing: New Horizons Unbeliebteste Bewohner Die 15 unbeliebtesten Bewohner in Animal Crossing: New Horizons Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS4 Platin Trophäen PS4: Das sind die schwierigsten Platin-Trophäen, die euch Alpträume bereiten werden
CoD Warzone Wallhack Hacks Call of Duty Warzone: Hacker bestätigen Cheater in jeder Runde Ninja auf YouTube Nach dem Ende von Mixer: Ninja streamt wieder auf YouTube PS Store unter 5 Euro PS Store: 22 beliebte PS4-Games unter 5 Euro im Angebot Cyberpunk 2077 Westbrook Cyberpunk 2077 zeigt sich von seiner wohl schönsten Seite PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Twitch-Streamer Reckful Twitch-Streamer Reckful mit 31 Jahren verstorben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS