PLAYCENTRAL NEWS Neverwinter

Neverwinter: Massives Update für Xbox One – vier Module gleichzeitig

Von Pierre Magel - News vom 06.08.2015 17:58 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Seit das Fantasy-MMORPG Neverwinter auf der Current-Gen-Konsole Xbox One erschienen ist, war es bezüglich der Inhalte hinter der PC-Version zurück. Das will man in Zukunft ändern und bringt daher im September gleich vier Module auf die Konsole.

Neverwinter setzt ein beeindruckendes Tempo an, wenn es darum geht, neue Inhalte in das Spiel implementieren zu können – schon zahlreiche Module wurden für das Free2Play-MMO veröffentlicht. Da ist es nur verständlich, dass die neuere Version für die Xbox One noch hinterherhinkt und "dringend" Auffrischung braucht.

Der Plan der Entwickler ist es nun, die vier für PC erschienenen Module Elemental Evil, Fury of the Feywild, Shadowmantle und Curse of Icewindale gleichzeitig in einem großen Update im September zu veröffentlichen – volle Inhaltsoffensive quasi. So möchte man den Spielern eine große Bandbreite an Gameplayoptionen bieten, die nicht erst nach und nach eigenbaut werden. Neue Spieler sollen sofort sehen können, was sie im Titel erwarten dürfen und wohin die Reise gehen kann.

Trotz der Updates sagt das Entwicklerteam selbst, dass die Xbox One-Version sich noch vom PC unterscheidet, dies aber mit fortlaufender Entwicklung immer näher rückt. Dennoch schätzt man das gegenseitige Feedback der einzelnen Versionen sehr und profitiert von beiden Lagern für beide Plattformen. Das neueste Update "Strongholds" wird übrigens "später im Jahr" noch für Xbox One erscheinen.

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter