PLAYCENTRAL NEWS Far Cry 6

Far Cry 6 bekommt auf PS4 und Xbox One kostenloses Next Gen-Upgrade

Von David Molke - News vom 10.09.2021 08:48 Uhr
Far Cry 6 PS5 Upgrade
© Ubisoft

Far Cry 6 müsst ihr nicht noch einmal extra für die PS5 kaufen oder ein Upgrade bezahlen, wenn ihr es bereits auf der PS4 besitzt. Das hat Ubisoft jetzt bekannt gegeben und dasselbe gilt auch für die Xbox One-Version: Das Next Gen-Upgrade ist kostenlos. Ganz im Gegensatz zu den kommenden First Party-Titeln von Sony.

Far Cry 6: PS5-Upgrade ist kostenlos

Darum geht’s: Viele Spieler*innen besitzen noch keine Konsolen der neuesten Generation und spielen statt mit PS5 oder Xbox Series S/X noch mit PS4 und Xbox One. Darum spielt es für eine ganze Menge Menschen natürlich eine recht große Rolle, wie das mit der Upgrade-Politik aussieht.

Zuletzt gab es vor allem um Sonys und Guerrillas Horizon: Forbidden West recht viel Wirbel. Das sollte zuerst als Cross-Gen-Launchtitel für die PS5 erscheinen und ein Gratis-Upgrade mit der PS4-Fassung erhalten. Dann hieß es allerdings, dass nur diejenigen das PS5-Upgrade bekommen, die eine der teureren Editionen kaufen. Mittlerweile wurde die Entscheidung aber wieder rückgängig gemacht und das Next Gen-Upgrade für PS5 bleibt kostenlos.

Far Cry 6Far Cry 6 kaufen: Jetzt vorbestellen: Collector’s Edition und Gold, Limited, Ultimate

Was allerdings zu der kuriosen Situation geführt hat, dass es für alle Menschen mit einer PS5 jetzt sehr viel sinnvoller ist, die PS4-Fassung zu kaufen. Denn die kostet rund 10 Euro weniger und bietet Zugriff auf beide Versionen. Während die teurere PS5-Fassung keinen richtigen Mehrwehrt hat, sondern auch noch eine Version weniger beinhaltet.

Bei „Far Cry 6“ sieht die Sache jedenfalls anders aus: Ubisoft hat nun klipp und klar gesagt, dass die Next Gen-Upgrades für „Far Cry 6“ nicht nochmal extra kosten. Das heißt, ihr könnt euch das Game für PS4 oder Xbox One kaufen, solltet ihr später jedoch eine PS5 oder Xbox Series S/X ergattern, könnt ihr das Spiel ohne zusätzliche Kosten upgraden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Keine kostenlosen Upgrades mehr für God of War Ragnarok und Co.

Im Gegensatz dazu hat Sony bereits bekannt gegeben, dass kommende Titel wie das nächste God of War oder Gran Turismo 7 kein kostenloses Next Gen-Upgrade mehr erhalten. Ein entsprechendes Update, um auf die höhere Version umzusatteln, soll nochmal rund 10 US-Dollar extra kosten. Das dürfte in Zukunft auch bei anderen kommenden PS5-Titeln so sein, wenn sie überhaupt noch für die PS4 erscheinen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter