PLAYCENTRAL NEWS Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: Update 1.4.2 für PC-Version behebt großen Bug

Von Patrik Hasberg - News vom 10.04.2018 06:51 Uhr

Das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance hat ein neues Update erhalten, das verschiedene Probleme behebt. Konsolen-Spieler sollen noch in dieser Woche das umfangreiche Update 1.4 erhalten.

Während Ende März Patch 1.4 für die PC-Version von Kingdom Come: Deliverance erschienen ist und unter anderem neue Haar- und Bart-Mechaniken mit sich brachte sowie über 200 schwerwiegende Fehler aus dem Rollenspiel schaffte, folgt nun eine weitere Aktualisierung.

Update 1.4.2 behebt unter anderem einen großen Bug, der das Spiel an verschiedenen Stellen zum Absturz brachte. Weiterhin ist ein Problem mit dem fehlenden Erik in der Mission "The Die is Cast" behoben worden. Die Konsolen PS4 und Xbox One werden höchstwahrscheinlich in dieser Woche das umfangreiche Update 1.4 spendiert bekommen. Die offiziellen Patchnotes haben wir für euch unterhalb dieser Zeilen aufgelistet.

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Patch 1.4, DLC mit HD Texturen und bunte Ostereier

Patchnotes zu Update 1.4.2

Behobene Probleme:

  • Ein großer Bug, der das Spiel an verschiedenen Stellen zum Absturz brachte, wurde behoben.
  • Quests, die von diesem Bug besonders betroffen waren, heißen Sport of kings, Pestilence, Questions and Answers
  • Problem mit dem fehlenden Erik in der Quest "The Die is Cast" behoben.
  • Andere kleinere Bugfixes.

Bekannte Probleme:

  • [Selten] Du kannst einen nicht existierenden Gegner anvisieren.
  • [Selten] Die Angriffe enden unbeabsichtigt.
  • [Selten] Zufälliger Charakter dreht sich beim Blocken.
  • Spieler mit einem ausgerüsteten Bogen können nicht absteigen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: Holt euch diese Woche das Mittelalter-Rollenspiel gratis im Epic Games Store Kingdom Come: Deliverance: Neue Royal-Edition offiziell angekündigt Kingdom Come: Deliverance: Koch Media übernimmt Entwickler Warhorse Studios für 48,2 Millionen Euro Kingdom Come: Deliverance: Erweiterung “Band of Bastards“ für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht Kingdom Come: Deliverance: Hardcore-Modus erscheint heute für alle kostenlos Kingdom Come: Deliverance: Update 1.5 und neuen Trailer veröffentlicht
Kingdom Come: Deliverance RPG PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Deep Silver
ENTWICKLER Warhorse Studios
KAUFEN
Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben! whatsapp nachrichten löschen verschwinden WhatsApp: Neue Test-Funktion bietet nun Countdown bei Profilbilder Resident Evil 3: Das sind alle Upgrades für die Waffen
Black Widow wird auf November verschoben. Black Widow im November: Disney schiebt gesamten MCU-Plan nach hinten GTA Online: Rockstar verschenkt 500.000 GTA-Dollar Guide: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen in GTA Online Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Final Fantasy 7 Remake im Test: Umwerfende Neuinszenierung eines Gaming-Meilensteins The Last of Us 2: Könnte die digitale Version schon früher erscheinen? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS