PLAYCENTRAL NEWS DC

Justice League: Neuer Look für Jared Letos Joker im vierstündigen Snyder Cut

Von Vera Tidona - News vom 03.02.2021 15:01 Uhr
Justice League Snyder - Neuer Joker-Look
© Warner Bros.

Der Wunsch vieler Fans wurde erhört: Regisseur Zack Snyder durfte seinen DC-Film Justice League noch einmal nach seinen eigenen Visionen neu gestalten.

Da er beim Kinostart im Jahr 2017 aus persönlichen Gründen den Film aus dem DC Extended Universe – nach seinen beiden Vorgängerfilmen „Man of Steel“ und „Batman v Superman: Dawn of Justice“ – nicht fertigstellen konnte, sprang damals kurzfristig „Marvel’s Avengers“-Regisseur Joss Whedon ein – sehr zum Ärger von vielen Fans und dem Original-Regisseur selbst wurde der Film doch gänzlich anders gestaltet und geschnitten als ursprünglich geplant.

Release-Termin zu Justice League Snyder Cut steht fest

Nachdem die Fans per Petition einen Snyder Cut einforderten, lenkte schließlich das Filmstudio Warner Bros. Pictures ein. Zack Snyder durfte den Film nicht nur neu schneiden, auch viele neue Szenen wurden nachgedreht. Am Ende ist ein sehr viel düsterer „Justice League“-Film herausgekommen, der nun satte 4-Stunden Laufzeit hat.

Gezeigt wird er unter dem Titel „Zack Snyder’s Justice League“ am 18. März auf dem Streamingdienst HBO Max. Wann und wo er auch in Deutschland gezeigt wird, steht noch aus.

Suicide Squad: Kill the Justice LeagueSuicide Squad: Kill the Justice League von Rocksteady Studios angekündigt

Wiedersehen mit dem Joker im neuen Look

Zu den Highlights des Snyder Cuts gehört neben dem Schurken Deathstroke vor allem ein Wiedersehen mit dem legendären Oberschurken: Der Joker. Jared Leto stellte den brutalen und skrupellosen Clownprinz des Verbrechens bereits in „Suicide Squad“ dar.

In „Justice League“ trifft der Schurke auf die legendäre Gerechtigkeitsliga der Superhelden, allen voran Batman (Ben Affleck), Superman (Henry Cavill), Wonder Woman (Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und Flash (Ezra Miller).

Nun bestätigt Zack Snyder (per Twitter) noch einmal, dass der Joker einen völlig neuen Look als bei seinem letzten Auftritt haben wird. Mit einem geheimnisvollen Tweet zeigt sich Leto mit der Spielkarte des Jokers, während er selbst noch verschwommen im Hintergrund bleibt. Dennoch ist zu erkennen, dass mindestens seine Haare nicht mehr so kurz sind.

Auch sonst gibt es einige Überraschungen, verspricht Zack Snyder:

„Ich wollte natürlich das, was mit ihm geschaffen wurde, würdigen, weil ich es wirklich cool fand; aber auch hier werde ich dir nicht sagen, was in der kleinen Szene passiert, aber etwas Zeit ist seit dem letzten Mal, als wir Joker sahen, und diesem Auftritt vergangen. Er hat also etwas… er ist ein lebensmüder Joker, so könnte man es wohl sagen.“

Der Regisseur stellte außerdem klar, dass er bereits im Jahr 2016 nach Jokers ersten Auftritt in „Suicide Squad“ den ikonischen Bösewicht einen Part in „Justice League“ geben wollte – wenn auch nur einen kleinen.

DCJustice League soll durch den Snyder Cut laut Henry Cavill noch viel besser werden

Das Ergebnis dürfen wenigstens die US-Fans am 18. März auf Warners hauseigenen US-Streamingdienst HBO Max sehen. Lange war von einer Miniserie die Rede, doch inzwischen wurde der Snyder Cut als ein 4-Stunden-Film angekündigt.

Ob die deutschen DC-Fans eine Chance erhalten, den Film – ob in den Kinos oder zum Streamen – zu sehen bekommen, ist gegenwärtig noch immer nicht bekannt. Einen ersten düsteren Trailer gibt es bereits:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu DC

Zack Snyder’s Justice League: Erste Kritiken und finaler Trailer zum Snyder-Cut Justice League: Snyder Cut erhält Deutschland-Start – wann geht es los? Justice League: Jared Leto als Joker im neuen, düsteren Trailer zum Snyder Cut Zack Snyder's Justice League - Joker Justice League: Frische Joker-Bilder enthüllen neuen Look im Snyder Cut Ben Affleck spielte Batman in Batman vs Superman Justice League: Snyder Cut zeigt Ben Affleck im neuen Batman-Look Die Neuauflage von Suicide Squad unter Regie von James Gunn The Suicide Squad-Regisseur James Gunn bestätigt Sylvester Stallone im DC-Film
Resident Evil 8: Village Edition Resident Evil 8: Alle Editionen und ihre Boni im Überblick, von Collector’s bis Deluxe Resident Evil 8 Village Wertung Übersicht Resident Evil 8 – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zu RE Village Resident Evil 8: Village Edition Resident Evil 8 Village – Verfügbarkeit und Spielzeiten der Demos: Preload und Release (Update) Animal Crossing New Horizons Kofi Museumscafé Animal Crossing: Kehrt Kofi samt Museumscafé in New Horizons zurück?
Resident Evil 8: Village - Mutter Miranda Resident Evil 8: Village im Test – Schaurig schöner Horror unter der Lupe Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Resident Evil 8 - Lady Dimitrescu in Action Resident Evil 8 Village: Flucht aus dem Kerker & Schloss – Komplettlösung zur Demo (Guide) Resident Evil 8 Village vorbestellen Resident Evil 8: Jetzt kaufen – Alle Editionen und Boni im Preorder-Guide Resident Evil 8 - Spielzeit Resident Evil 8-Spielzeit: Wie viele Spielstunden erfordert RE8? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS