PLAYCENTRAL NEWS Hunt: Showdown

Hunt: Showdown – DeSalle ist da! Die neue Map steht auf PC offiziell bereit

Von Cynthia Weißflog - News vom 21.07.2021 12:50 Uhr
Hunt: Showdown DeSalle
© Crytek

Update vom 21. Juli 2021: Ab sofort steht DeSalle als brandneue Map in der PC-Version von „Hunt: Showdown“ offiziell bereit. Damit ist die vorangegangene Testphase beendet und die Karte steht nun sämtlichen Huntern neben den beiden anderen Maps Stillwater Bayou und Lawson Delta zur freien Verfügung.

Vorab konnten man sich auf den Testservern bereits einen Eindruck von DeSalle verschaffen und das Feedback war ausgesprochen positiv. Es folgte sehr viel Lob für den frischen Wind und die Detailliebe, den die eher vertikal ausgerichtete Map ins Spiel bringen soll, anerkennende Worte für das Sound- und Level-Design und Freude an den vielen neuen Easter Eggs.

Hunt: ShowdownHunt: Showdown – Hier findet ihr Shreks Haus auf der neuen Map DeSalle – Fundort

Wann erscheint DeSalle für Xbox und PlayStation? Ein genauer Releasetermin für die Konsolen-Version ist zwar noch nicht bekannt, allerdings wird die Veröffentlichung der Karte mit Anfang August angegeben.

Zum Release hat Crytek außerdem einen neuen Trailer veröffentlicht, der die 16 neuen Gebiete noch einmal anschaulich präsentiert und die Stimmung in DeSalle perfekt einfängt:

Originalmeldung 12. Juli 2021: Hunt: Showdown wird um eine neue Karte bereichert, die inzwischen auf den PC-Testservern spielbar ist. Mit DeSalle findet die dritte Karte ihren Weg in den Ego-Shooter und es könnte sein, dass sie zur Lieblingskarte der Spielenden wird. Denn das Feedback, das bislang eintrudelt ist überaus positiv. Wahrscheinlich nicht zuletzt wegen der vielen Easter Eggs, die Crytek verbaut hat.

Neue Map für Hunt: Showdown – Wilkommen in DeSalle!

Das erste Mal seit drei Jahren findet eine neue Map in „Hunt: Showdown“, kein Wunder, dass der Hype der aktiven Spielerschaft deshalb besonders groß ist. Bislang musste man sich immer mit Still Water Bayou und dem Lawson Delta zufrieden geben und hat allmählich alles gesehen, was man sehen musste.

Was ist so besonders an DeSalle? Mit DeSalle soll nicht nur einfach eine neue Karte hinzugefügt werden, sondern auch einige neue Gameplay-Möglichkeiten und eine überarbeitete Spielerfahrung geboten werden. Dafür verbindet die herbstliche Map im Bayou die 16 neue Gebiete durch eine Mischung aus weitläufigere Stadt-, Industrie- und Hofareale und viel Wald und Vegetation. Außerdem setzt man auf mehr Vertikalität, weshalb es hier viele Optionen gibt, die Karte in der Höhe einzunehmen.

Die 16 wichtigsten Orte in DeSalle

  • Gefängnis – Pelican Island Gefängnis
  • Wassermühle – Weeping Stone Mill
  • Kirche – First Testimonial Church
  • Kohlenmine – Kingsnake Mine
  • Füllstation des Kohlezuges – Stanley Coal Company
  • Schweinefarm – Heritage Pork
  • Farmland des Herrenhauses – Pearl Plantation
  • Hühnerfarm – Moses Poultry
  • Fischfarm – Forked River Fishery
  • Baummstamm-Versand – Ash Creek Lumber
  • Town 1 Bank – Upper De Salle
  • Pferdefarm – Seven Sisters Estate
  • Holz-Festung – Fort Bolden
  • Werft – Darin Shipyard
  • Steinbruch – Reeves-Quarry
  • Town 2 Saloon – Lower De Salle

Feedback der Community

Die Geduld scheint sich offenbar ausgezahlt zu haben, denn die Spieler*innen scheinen die neue Karte bereits in ihr Herz geschlossen zu haben. Zwar werden auch Bugs, Probleme und ein paar Exploits entdeckt, im Großen und Ganzen scheint die Hunt-Community jedoch durchaus zufrieden. Das liegt wohl nicht zuletzt an den vielen geheimen Spots und den zahlreichen Easter Eggs, die in DeSalle verbaut worden sind:

Wann ist der Release von DeSalle? Bislang läuft zwar noch die Testphase der Karte, allerdings bemühen sich die Entwickler*innen die Map bis Ende September veröffentlichen zu können. Viele vermuten, dass es schlussendlich vier Maps in Hunt geben wird, denn die einzelnen Karten scheinen Jahreszeiten abzubilden. Mit DeSalle wären wir im Herbst angekommen – fehlt also noch eine winterliche Schneevariante.

„Hunt: Showdown“ ist bereits 2018 als Early-Access-Game bei Steam erschienen und wurde am 27. August 2019 schließlich als vollwertiges Spiel veröffentlicht. Das letzte größere Update für den First-Person-Shooter war der neue Boss, der im März dieses Jahres erschienen ist.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hunt: Showdown Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Crytek
ENTWICKLER Crytek
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Diamant & Perle: So löscht ihr euren Spielstand im Switch-Remake PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im November 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Minecraft Caves and Cliff Release Minecraft-Update 1.18 ist da: Das bringt Caves & Cliffs Part 2 Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
1
0
Kommentar hinterlassen!x