PLAYCENTRAL NEWS Gotham Knights

Gotham Knights: Darum könnt ihr das Spiel auf Next-Gen-Konsolen nur auf 30 FPS spielen

Von Janine Eddiks - News vom 17.10.2022 14:01 Uhr
Gotham Knights
© Warner Bros. Games/Warner Bros. Games Montréal

Nicht mehr lang bis zum Release des neuen Action-RPGs aus dem Batman-Universum: Am 21. Oktober wird Gotham Knights veröffentlicht, doch die Vorfreude könnte bei dem oder der ein oder anderen Konsolen-Spieler*in einen Dämpfer bekommen.

Konsolen-Version von Gotham Knights spart an FPS

Wenn es um neuste Hardware im Gaming-Milieu geht, wird die Leistung auch gern mal in den erreichten FPS gemessen. Gängig zum Spielen ist eine Rate zwischen 30 und 60 FPS, um ein flüssiges Bild zu garantieren. Das kann bei schnellen Shootern schon einen wichtigen Unterschied machen.

Besonders bei den neusten Konsolen auf dem Markt sollte man doch eigentlich zumindest eine Bildrate von 60 FPS erwarten können, oder?

Offenbar nicht, denn vor einigen Tagen bestätigte ein Mitglied des Entwicklerteams von Warner Bros. Games Montréal im offiziellen Discord-Channel, dass „Gotham Knights“ für PlayStation 5 und Xbox Series X/S nur in 30 FPS spielbar sein wird.

Darauf machte Okami Games über Twitter aufmerksam und teilte die dazugehörige Nachricht von Fleur Marty:

Fleur Marty zu Gotham Knights
Twitter: Okami Games – Screenshot aus dem Discord Channel zu „Gotham Knights“

Da wohl schon oft nach einem Performance-Modus für die aktuellen Konsolen gefragt wurde, klärt Marty hier auf: Es wird keinen Performance-Modus geben und „Gotham Knights“ wird nur auf 30 FPS spielbar sein.

Warum nur 30 FPS? Das Spiel ermögliche viele Features, wie zum Beispiel die Bereitstellung eines ungebundenen Koop-Erlebnisses in der hochdetaillierten Open-World. Diese Features würden es einem nicht so leicht machen, die Bildrate zu erhöhen, indem beispielsweise einfach die Auflösung verringert wird.

Deshalb haben sich die Entwickler*innen dafür entschieden, „Gotham Knights“ konstant auf einer Bildrate von besagten 30 FPS laufen zu lassen. Was schade ist, denn das Spiel kommt neben PC nur für die neuesten Konsolen auf den Markt und diese werben schließlich mit einer Bildrate von bis zu 120 FPS – je nach Spiel variierend natürlich.

Ob es die Spielerschaft letzten Endes wirklich stören wird, bleibt abzuwarten. Und vielleicht besteht noch Hoffnung und es wird nach Launch doch irgendwann ein Performance-Update geben.

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Paramount Plus: Alle Infos zu Inhalt & Kosten – Die neuen Filme und Serien im Programm So könnte One Piece die Fußball-WM 2022 beeinflusst haben God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel – Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren - Alle 6 Draugar-Löcher finden (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren – Fundorte aller 6 Draugar-Löcher (Lösung)
The Callisto Protocol-Spielzeit-Guide The Callisto Protocol: Wie lang ist die Spielzeit? The Callisto Protocol-Trophäen-Leitfaden The Callisto Protocol: Alle Trophäen auf dem Weg zu Platin Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teast neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
1
0
Kommentar hinterlassen!x