PLAYCENTRAL NEWS gamescom 2018

gamescom 2018: Die Messe im Überblick: Von Kotbeuteln, Shitstorms und Umzugsplänen

Von Patrik Hasberg - News vom 26.08.2018 10:37 Uhr

Was waren eigentlich die Tops und Flops der diesjährigen gamescom? Wir haben euch die interessantesten Artikel und Nachrichten der vergangenen Woche noch einmal übersichtlich auf PlayNation.de zusammengefasst.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben wir am gestrigen Samstag die gamescom 2018 verabschiedet. Es war uns wie immer eine große Freude unzählige Kollegen sowie gute Freunde auf der bunten Messe zu treffen und unser aller liebstes Hobby miteinander zu teilen.

gamescom 2018gamescom 2018: Alle PlayNation-Videos zur Messe auf einen Blick

Die gamescom platzt aus allen Nähten

Trotzdem war es für die gesamte Redaktion von PlayNation, wie auch in den letzten Jahren, ein ziemlich großes, aufregendes und vor allem anstrengendes Projekt – was nicht zuletzt daran lag, dass so viele Besucher wie noch nie die gamescom 2018 besuchten. Insgesamt waren 370.000 Personen in den Hallen der Koelnmesse unterwegs. Das sind 15.000 Personen mehr als noch vor einem Jahr. Damit konnten die Veranstalter auch in diesem Jahr ein neues Wachstum vorweisen:

gamescom 2018gamescom 2018: So viele Besucher wie noch nie, Fans fürchten Überfüllung

Bleibt die gamescom 2020 in Köln?

Zwar ist bereits im Rahmen der gamescom 2018 das offizielle Datum für das kommende Jahr bekannt gegeben worden, ob die Veranstaltung aber auch 2020 in der Rheinmetropole stattfinden wird, ist bislang unklar.

gamescom 2018gamescom 2018: In Verhandlung: Bleibt die gamescom 2020 in Köln?

Das traurige Highlight der Messe

Das traurigste und zugleich unterhaltsamste Highlight trug sich angeblich vor dem Fortnite-Stand von Epic Games zu. Offensichtlich weigerte sich ein Unbekannter die Warteschlange zu verlassen und zur Toilette zu gehen, um seine Notdurft zu verrichten. Er entschloss sich deshalb dazu, in eine Tüte zu koten und diese dann liegen zu lassen:

FortniteFortnite: Epic verneint Vorfall: Besucher soll in Tüte gekotet, sie auf den Boden geschmissen und gamescom-Halle zum Stinken gebracht haben

Unsere Themenseite zur gamescom 2018!

Der zweite Shitstorm

Für den zweiten großen Shitstorm sorgte in diesem Jahr die deutsche Bundeswehr mit einer unpassenden Plakatwerbung. Mit Sprüchen wie "Mehr Open World geht nicht!" oder "Multiplayer at its best!" sollte vor allem die junge Zielgruppe angesprochen werden. Besonders positiv sind die Aufmerksamkeit erregenden Marketing-Methoden der Bundeswehr auf den sozialen Netzwerken allerdings nicht aufgenommen worden. Zahlreiche Nutzer beschwerten sich über die unpassenden Slogans, die geschmacklos seien und den Krieg verharmlosen würden.

gamescom 2018gamescom 2018: Shitstorm: Bundeswehr sorgt mit Plakatwerbung für Verärgerung

Was machen Frauen auf der Messe?

Warum fahren Frauen zur gamescom? Mit dieser Frage verärgerte die BILD die Besucher der diesjährigen gamescom:

gamescom 2018gamescom 2018: Verärgerung über BILD: Magazin fragt sich, warum Frauen zur gamescom fahren

Die PlayNation-Redaktion vor Ort

Für euch haben wir in nur drei Tagen insgesamt 13 Videos live auf der gamescom produziert und in rekordverdächtiger Zeit auf unseren PlayNation TV-Kanal hochgeladen. Außerdem haben unsere unermüdlichen Redakteure unzählige Artikel, News und Videos auf PlayNation.de veröffentlicht und euch somit jederzeit auf dem Laufenden gehalten. Zu unseren Highlights der Messe zählte sicherlich das PS4-exklusive Action-Adventure Spider-Man von Sony und Insomniac Games:

Spider-ManSpider-Man: Unsere Erwartungen schwingen durch die Decke

Ein weiteres Highlight war das Sci-Fi-Rollenspiel des polnischen Entwicklers CD Projekt Red Cyberpunk 2077. Ähnlich wie bei der E3 im Juni, konnte der Titel auch im Rahmen der gamescom hinter verschlossenen Türen bewundert werden. Hier findet ihr unsere E3-Vorschau sowie ein aktuelles Video von der gamescom 2018 mit allen neuen Infos:

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Die imposanteste Demo, die wir je gesehen haben

Weitere Artikel von der gamescom 2018 lassen sich auf PlayNation.de finden:

Skull & BonesSkull & Bones: Eine „AC IV: Black Flag“-Kopie auf hoher See TransferenceTransference: VR-Rätselspaß mit Verstörungspotenzial Spyro Reignited TrilogySpyro Reignited Trilogy: Wir haben die Demo-Level auf der gamescom angezockt – unsere Meinung Left AliveLeft Alive: Werdet ihr auf dem Schlachtfeld überleben? Football Manager 2019Football Manager 2019: Nach sechs Jahren Abstinenz: Damit will Football Manager überzeugen

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2018

gamescom 2018: Sieben Games, die ihr auf der gamescom vielleicht übersehen habt gamescom 2018: Warum ich mich nicht sicher gefühlt habe! gamescom 2018: Alle PlayNation-Videos zur Messe auf einen Blick gamescom 2018: So viele Besucher wie noch nie, Fans fürchten Überfüllung gamescom 2018: Verärgerung über BILD: Magazin fragt sich, warum Frauen zur gamescom fahren gamescom 2018: Shitstorm: Bundeswehr sorgt mit Plakatwerbung für Verärgerung
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Final Fantasy 7 Remake: Preload wird früher stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS