PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Spieler wegen Morddrohungen verhaftet – Glitch machte ihn sauer

Von Pierre Magel - News vom 08.10.2015 14:45 Uhr

Leidenschaft fürs Gaming ist toll. Wenn dieser Enthusiasmus allerdings zu Straftaten führt, dann kann man wohl nicht mehr von einer guten Sache sprechen. In Japan ist nun ein 40-jähriger Mann so stark ausgeflippt, dass dieser am Ende von der Polizei festgenommen wurde. Wüste Beschimpfungen und Todesandrohungen gingen von ihm an das Entwicklerstudio.

Heutzutage identifizieren sich viele Spieler mit ihren virtuellen Charaktern aus Online-Rollenspielen sehr stark – auch abseits der eigentlichen Spielerfahrung macht man sich über seinen Alter Ego Gedanken, überlegt sich Strategien oder richtet mitunter sogar seinen Tagesablauf nach dem Zeitplan des entsprechenden Spiels. Was für eine ganze Branche gut ist und zeigt, wie wichtig Spiele in unserer Gesellschaft heutzutage sind, führt allerdings auch immer wieder zu Tragödien – die berühmte Kehrseite einer Medaille.

Schon vor langer Zeit haben wir von einem Mann berichtet, der nach einer Dauersession World of Warcraft einen Herzinfarkt erlitten hat und daraufhin traurigerweise verstarb – live gefilmt vor mitlaufenden Überwachungskameras des Internetcafes.

Nun ist ein 40-jähriger Mann aus Japan für unbestimmte Zeit im Gefängnis, weil ein nicht näher erwähntes Online-Rollenspiel des Entwicklerstudios Tecmo Koei durch einen Glitch so unspielbar geworden ist, dass der Japaner nicht mehr weiterspielen konnte. Er wurde daraufhin so wütend, dass er direkt an das Studio schrieb und darin massivste Todesdrohungen gegen den Chef des Studios und seine Mitarbeiter richtete. Kurze Zeit später konnte der Mann ausfindig gemacht werden und ist seitdem im Gefängnis.

Emotionen in Spielen sind nach wie vor eine tolle Sache – so lange sie nicht übertrieben ausgelebt werden.

News & Videos zu Games

Project 007 Neues James Bond-Spiel „Project 007“ von Hitman-Entwickler IO Interactive angekündigt Best Games in 2020 Welches ist dein Lieblingsspiel aus 2020 bis jetzt? The Last of Us 2 Ellie Auto verstecken Ausgaben für Videospiele auf dem höchsten Stand seit 10 Jahren Worms Armageddon Update Worms Armageddon erhält 21 Jahre nach Release ein Update Die 50 größten Spielwelten: Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich E3 2020: Die wichtigsten Alternativen zur abgesagten Spielemesse im Überblick
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Netflix - August 2020 Netflix: Über 80 Filme & Serien verschwinden im November 2020 aus dem Angebot PS5 Controller DualSense Test Review Praxis Erfahrung PS5 – DualSense-Controller von Stick-Drift-Problem betroffen
Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Xbox Series X Performance Microsoft PS5 Microsoft gesteht Performance-Probleme der Xbox Series S/X ein Cyberpunk 2077 Porno-Parodie Cyberpunk 2077 – Porno-Parodie aufgetaucht, so reagiert das Entwicklerstudio MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS