PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Spieler wegen Morddrohungen verhaftet – Glitch machte ihn sauer

Von Pierre Magel - News vom 08.10.2015 14:45 Uhr

Leidenschaft fürs Gaming ist toll. Wenn dieser Enthusiasmus allerdings zu Straftaten führt, dann kann man wohl nicht mehr von einer guten Sache sprechen. In Japan ist nun ein 40-jähriger Mann so stark ausgeflippt, dass dieser am Ende von der Polizei festgenommen wurde. Wüste Beschimpfungen und Todesandrohungen gingen von ihm an das Entwicklerstudio.

Heutzutage identifizieren sich viele Spieler mit ihren virtuellen Charaktern aus Online-Rollenspielen sehr stark – auch abseits der eigentlichen Spielerfahrung macht man sich über seinen Alter Ego Gedanken, überlegt sich Strategien oder richtet mitunter sogar seinen Tagesablauf nach dem Zeitplan des entsprechenden Spiels. Was für eine ganze Branche gut ist und zeigt, wie wichtig Spiele in unserer Gesellschaft heutzutage sind, führt allerdings auch immer wieder zu Tragödien – die berühmte Kehrseite einer Medaille.

Schon vor langer Zeit haben wir von einem Mann berichtet, der nach einer Dauersession World of Warcraft einen Herzinfarkt erlitten hat und daraufhin traurigerweise verstarb – live gefilmt vor mitlaufenden Überwachungskameras des Internetcafes.

Nun ist ein 40-jähriger Mann aus Japan für unbestimmte Zeit im Gefängnis, weil ein nicht näher erwähntes Online-Rollenspiel des Entwicklerstudios Tecmo Koei durch einen Glitch so unspielbar geworden ist, dass der Japaner nicht mehr weiterspielen konnte. Er wurde daraufhin so wütend, dass er direkt an das Studio schrieb und darin massivste Todesdrohungen gegen den Chef des Studios und seine Mitarbeiter richtete. Kurze Zeit später konnte der Mann ausfindig gemacht werden und ist seitdem im Gefängnis.

Emotionen in Spielen sind nach wie vor eine tolle Sache – so lange sie nicht übertrieben ausgelebt werden.

News & Videos zu Games

E3 2020: Die wichtigsten Alternativen zur abgesagten Spielemesse im Überblick Daedalic Entertainment: Gründer Fichtelmann kauft 41 Prozent der Anteile an eigenem Studio zurück GDC 2020 wegen Coronavirus offiziell verschoben (Update) Animal Crossing Top 10 Games in 2020 aus dem 1. Quartal bekannt Konami Code Cheatcode Erfinder des berühmten Konami Cheat Code ist mit 61 Jahren verstorben Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen
PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS