PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Erstmals Betreiber von Gaming-Glücksspielseiten angeklagt

Von Dustin Martin - News vom 16.09.2016 14:25 Uhr

In Großbritannien wurden die Betreiber einer Seite für Wetten und Glücksspiele in FIFA 16 strafrechtlich angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, gegen das Gambling-Gesetz verstoßen, die Seite unrechtmäßig beworben und Kinder zum Spielen angestiftet zu haben.

Nach dem Gambling-Skandal in Counter-Strike: Global Offensive steht nun erstmals die strafrechtliche Verfolgung einer Wett- und Glücksspiel-Seite an, bei der es um ein Videospiel geht. Die beiden Betreiber Dylan Rigby and Craig Douglas wurden in Großbritannien angeklagt, weil sie gegen die dortigen Gesetze verstoßen hätten.

News: Twitch-Streamer dürfen nur noch begrenzt Glücksspiele zeigen

Das Vereinigte Königreich hat eines der schärfsten Glücksspiel-Gesetze der Welt. Unter anderem ist dort die öffentliche Werbung für solche Seiten sowie die Anstiftung Minderjähriger strafbar. Genau das wird den beiden Betreibern vorgeworfen. Bei der Webseite handelt es sich um Futgalaxy.com.

Video: Einblick in die Jobs der Games-Branche

YouTuber habe Kinder zum Glücksspiel angestiftet

Futgalaxy.com ist ein Portal zu FIFA 16, bei dem einerseits auf virtuelle Matches gewettet werden kann, andererseits aber auch sogenannte Packs zum Verkauf stehen, in denen Codes oder Gutscheine für den Ultimate-Team-Modus der Fußball-Simulation von Electronic Arts sein könnten.

Kurios: Spieler gewinnt Sack Reis bei einem Turnier

Craig Douglas ist auf YouTube als NepentheZ bekannt. Sein YouTube-Kanal hat über 1,3 Millionen Abonnenten. Ihm wird in der Anklage vorgeworfen, die Futgalaxy.com unrechtmäßig beworben zu haben. Außerdem habe er Minderjährige und Kinder zu Glücksspielen angestiftet. Beides bezieht sich offensichtlich auf seine YouTube-Videos. Der Gerichtstermin ist auf den 14. Oktober 2016 angesetzt.

News: Deutscher Verbraucherschutz mahnt Pokémon Go ab

In der Vergangenheit gab es einen solchen Fall noch nicht. Zwar wurde vor einigen Wochen offengelegt, dass große CS:GO-YouTuber eigene Gambling-Seiten betreiben und dies nicht in ihren Videos kennzeichnen würden. Dort schaltete sich nach dem Skandal jedoch nicht die Justiz ein, sondern lediglich Entwickler Valve, der die Seiten verbot.

Mehr: Valve geht gegen Gambling vor

News & Videos zu Games

Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Humankind Screenshot Release von Humankind verschoben: Die Konkurrenz zu Civilization kommt später The Perfect Dark Perfect Dark: The Initiative stellen ihr erstes exklusives Xbox-Projekt vor The Callisto Protocol The Callisto Protocol: Das ist der neue Horror-Shooter von Glen Schofield Die 50 größten Spielwelten: Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich Project 007 Neues James Bond-Spiel „Project 007“ von Hitman-Entwickler IO Interactive angekündigt
Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin's Creed in Brasilien Setting neu Assassin’s Creed Valhalla-Autor sieht das nächste AC-Setting in Brasilien Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Indiana Jones 5 mit Harrison Ford und Phoebe Waller-Bridge kommt 2022 in die Kinos Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS