PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: HBO kündigt neue Prequel-Serie House of the Dragon über die Targaryens an

Von Vera Tidona - News vom 30.10.2019 11:01 Uhr

Fans von „Game of Thrones“ können aufatmen: Nachdem das erste Spin-off „Bloodmoon“ mit Naomi Watts eingestellt wurde, erhält nun die zweite geplante Prequel-Serie den Zuspruch. Ein Titel steht mit „House of the Dragon“ auch schon fest.

Die Welt von Westeros wächst: Nach dem Abschluss der Erfolgsserie Game of Thrones mit der achten Staffel kündigte der US-Sender bereits vor einiger Zeit weitere Serien als Spin-offs an. Geplant sind bislang ausschließlich Prequel-Serien über die Vorgeschichte von George R. R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer“-Saga.

Die erste Prequel-Serie „Bloodmoon“ mit Naomi Watts hat HBO nun überraschend wieder eingestellt, nachdem die bereits abgedrehte Pilotfolge dem Sender wohl nicht gefallen hat. Dafür erhält nun die zweite geplante Prequel-Serie grünes Licht.

Game of ThronesGame of Thrones: Prequel wird eingestellt: Bloodmoon kommt nun doch nicht

Haus Targaryen und ihre Drachen wird verfilmt

HBO bestätigt offiziell die Produktion der neuen Spin-off Serie namens House of the Dragon. Die Handlung spielt rund 300 Jahre vor dem Serienhit und stellt das Haus Targaryen und ihre Drachen in den Mittelpunkt der Handlung. Darin erfahren wir mehr über die Entstehung des Eisernen Throns und die Herrschaft der Targaryens über Westeros. Als Vorlage dient Martins neustes Werk „Fire & Blood“. Der Buchautor selbst ist auch diesmal wieder maßgeblich an der Entwicklung der Serie beteiligt.

Game of ThronesGame of Thrones: Neue Prequel-Serie soll Vorgeschichte der ersten Targaryens erzählen

Verantwortlich für die Umsetzung sind Autor Ryan Condal („Colony“) und Regisseur Miguel Sapochnik als Showrunner und Produzenten der Serie. Sapochnik hat bereits „Die Schlacht der Bastarde“ für die Original-Serie gedreht und wurde dafür mit einer Emmy-Auszeichnung belohnt. Auch die viel zu dunkel ausgefallene Folge „The Long Night“ aus der finalen Staffel stammt von ihm.

Für die neue Serie „House of the Dragon“ wird er nun die Pilotfolge neben weiteren Folgen in Szene setzen. Geplant ist zunächst eine Staffel mit 10 Episoden. Bei Erfolg dürfte eine Verlängerung um weitere Staffeln nichts im Wege stehen. Jedoch steht zu diesem Zeitpunkt noch keine Besetzung fest.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now
Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Dragon Ball Super Manga Granolah Arc 2022 Dragon Ball Super: Aktueller Manga-Arc soll bald enden + neuer Arc bestätigt Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS