PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Erste Maßnahme gegen AFK-Spieler

Von Thomas Wallus - News vom 13.09.2013 07:17 Uhr

Erneut sucht Naoki Yoshida als Chefentwickler von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn (FFXIV: ARR) die Aufmerksamkeit der Spieler und berichtet im Forum über die neusten Maßnahmen im Kampf gegen überlastete Server.

Auch wenn der Einstieg in den Live-Betrieb von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn recht holprig ausfiel, merkt man den offenen Briefen von Square Enix durchaus an, dass es den Entwicklern nicht an einem Konzept fehlt. Naoki Yoshida fand im Forum erneut viele Worte, die sich den Login-Schwierigkeiten widmen. Dabei erklärte er auch, wovon es abhängt, ob ein Kunde in die Warteschlange eingereiht wird oder mit einer Fehlermeldung (1017) leben muss. Letzteres ist der Fall, sofern Square Enix eine zeitweise Login-Sperre einrichtet. Diese soll Lobby-Server vor einer Überlastung schützen, zu welcher es unweigerlich käme, wenn zu viele Spieler die Warteschlange belasten. Wie lange die Rückkehr zum normalen Warteschlangen-Betrieb im Einzelfall dauert, hängt Naoki Yoshida zufolge vor allem davon ab, wie lange sich die bereits eingeloggten Spieler noch auf der Welt aufhalten. Eine Login-Sperre kann demnach entweder wenige Minuten oder ganze Stunden bestehen.

Daher ist es Square Enix nicht entgangen, auch an weitere Maßnahmen zu denken. Demnach rechne man weiterhin mit einem Anstieg der Spielerzahlen in den kommenden Wochen, weshalb es zur Ausweitung des Serverparks kommen solle. Endlich findet auch ein Mechanismus seinen Platz in Final Fantasy 14, der Spieler automatisch vom Server entfernt, sobald diese über 30 Minuten hinweg untätig bleiben. Für die Zukunft stellt Naoki Yoshida die Möglichkeit von Server-Transfers in Aussicht. Helfen sollen diese insbesondere den Welten, die trotz aller Server-Erweiterungen noch immer nicht auf einen grünen Zweig in FFXIV kommen.

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen
Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! Fallout Amazon Serie Fallout erhält seine eigene Amazon-Serie und wird von Westworld-Machern produziert Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS