PLAYCENTRAL TEST Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake im Test: Umwerfende Neuinszenierung eines Gaming-Meilensteins

Von Daniel Busch - Test vom 06.04.2020 12:00 Uhr
© Square Enix
9 PS4
Final Fantasy 7 Remake im Test

Fazit und Wertung von Daniel Busch

Square Enix hat keine Kosten und Mühen gescheut. Innerhalb von fünf Jahren ist eine Neuinszenierung eines JRPG-Klassikers entstanden, wie man sie sich eigentlich nicht schöner wünschen könnte. Grafisch zeigen sich Cloud, Barret und Co. in „Final Fantasy 7 Remake“ von ihrer besten Seite und kämpfen sich durch ein fantastisch gestaltetes Midgar, das niemals auch nur annährend so überragend aussah. Die Optik wird nur von wenigen kleinen Schönheitsfehlern getrübt.

Fans sollten sich aber vor allem auf die packend inszenierte Handlung einstellen, die Neueinsteigern eine der besten Auftakte von Videospielgeschichten überhaupt darbietet. Aus dem Original bekannte Handlungsstränge und Twists werden dabei gekonnt ausgedehnt und durch neue Story-Elemente erweitert, sodass sich selbst Kenner des Klassikers auf neue Überraschungen gefasst machen dürfen. „Final Fantasy 7 Remake“ lädt also sowohl Neulinge als auch Fans der ersten Stunde ein.

Das zeigt sich auch im Kampfsystem, bzw. den beiden Kampfsystemen. Während der Classic Mode das Gefühl des Klassikers bis zu einem gewissen Grad zurückkehren lässt, beweist die neue Kampfweise, dass „FF7“ problemlos als modernes actionreiches RPG funktioniert. Die Gefechte machen Spaß sind kurzweilig und lassen doch eine taktische „Final Fantasy“-Komponente nicht missen. Eine gelungene Balance.

Nun bleiben allerdings nur die Frage und die Sorge: Wie lange wird es dauern, bis das Projekt komplett abgeschlossen ist? Der Part in Midgar ist nur ein kleiner Teil des Originals. An der Neuinszenierung dessen saß Square Enix nun aber eine halbe Dekade. Die Engine und Assets wird der Publisher wohl getrost erneut verwenden, auch trotz der anstehenden neuen Konsolengeneration. Die Arbeiten am nächsten Part haben immerhin schon begonnen. Dennoch würde ich mir für die zukünftigen Parts wünschen (wie viele es am Ende auch sein werden), dass nicht mehr zu viel ausgedehnt wird. Viele Sequenzen – insbesondere Pfad-Level – hätten in diesem ersten Teil auch ruhig kürzer gehalten werden können, ohne das Spielerlebnis zu trüben. Dadurch fühlen sich einige Bereiche des Spiels eher wie Filler an, die gerade deswegen eingearbeitet wurden, um die Spielzeit zu strecken.

Pro

+Prachtvolle Grafik
+Packend inszenierte Story
+Original um neue Handlungselemente und Orte erweitert
+Actionreiches und cooles Kampfsystem mit Final Fantasy-Flair
+Klassisches Kampfsystem für Fans des Originals vorhanden
+Wallmarkt strotzt vor Details
+Witzig geschriebene Dialoge
+Gute deutsche Sprachausgabe
+Aufträge können angenommen und ausgeführt werden
+Ein Final Fantasy für Neulinge und gestandene Fans
+Wunderschöner Soundtrack
+Freischaltbares Schnellreisesystem mit Chocobos + Kapitelauswahl

Contra

-Teils unscharfe Bodentexturen in den Slums
-Das Aussehen von NPCs wirkt manchmal recht unfertig
-Diverse Bereiche wirken wie langweilige Filler, um die Spielzeit zu strecken
-Gerade Pfad-Level sind unnötig langgestreckt, lieber mehr weitläufigere Gebiete
-Remake umfasst bislang nur einen Teil des Originals

News & Videos zu Final Fantasy 7 Remake

Crisis Core Final Fantasy 7 Remake Portierung Crisis Core: Final Fantasy VII – Plant Square Enix ein HD-Port oder Remake? Bestes Final Fantasy Spiel Tenet-Star Robert Pattinson kürt bestes Final Fantasy FF7R Corneo Final Fantasy 7 Remake: Kostenloser DLC für alle jetzt im PS Store Final Fantasy 7 Remake erreicht neuen Meilenstein Aerith Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Final Fantasy 7 Remake: Teil 2 – Release soll so schnell wie möglich erfolgen FF7R Theme PS4 PS Store Final Fantasy 7 Remake: Kostenloses PS4-Theme mit Tifa ab sofort im PS Store
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
PS Plus Oktober 2020 PS Plus-Spiele für Oktober 2020 bekannt! Welche neuen Games gibt es? PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden heute enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS5 Speicherstände von PS4 auf PS5 kopieren? (Savegames) PS5: Kann ich Speicherstände von der PS4 auf die PS5 kopieren? Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Wird die Konsole am Amazon Prime Day wieder vorbestellbar sein? PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS