PLAYCENTRAL NEWS Elon Musk

Elon Musk lässt Affen per Gedankenübertragung Videospiele steuern

Von Vera Tidona - News vom 02.02.2021 18:45 Uhr
Elon Musk Spiel Xbox Halo
© Axel Springer Award 2020

Der technikbegeisterte Unternehmer, Multimillionär und reichste Mann der Welt, Elon Musk, zeigt sich gerne als passionierter Gamer und hat unlängst die Liste seiner liebsten Videospiele enthüllt. Doch nun lässt er einen Menschenaffen an die Konsole.

Bekannt für seine vielen ungewöhnlichen und teilweise auch umstrittenen Projekte wie eine Weltraummission zum Mars, hört seine neuste Idee auf den Namen Neuralink. Hierzu plant er im Rahmen eines Experiments den Beweis zu erbringen, dass man die Umwelt mit Hilfe einer von ihm neu entwickelten Technologie per Gedankenübertragung beeinflussen kann.

Elon MuskElon Musk enthüllt das einzige Spiel, dass er je auf Konsole spielte

Gedankenübetragung mittels Chip im Gehirn

Dazu hat er nun einen Affen mit einem implantierten Mikrochip im Kopf dazu gebracht, Videospiele allein mit Hilfe seiner Gedanken spielen zu lassen. Das etwas merkwürdig anmutende Experiment sei aber weder für Mensch noch Tier gefährlich, bekräftigte Musk jüngst in einem Interview.

Vielmehr soll es sich bei seinem Probanden um einen sehr glücklichen Affen handeln. Zuvor hatte der Unternehmer seine neuste Idee schon an einem Schwein ausprobiert, dem ein ähnliches Implantat eingepflanzt wurde:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Musk verspricht in dem Interview, dass in den nächsten Monaten ein passendes Video zu den Experimenten veröffentlicht werden soll, um die Fortschritte der Neuralink-Technologie aufzuzeigen:

„Man kann nicht sehen, wo das Implantat ist, er ist zudem ein glücklicher Affe. Wir haben die schönste Affenanlage der Welt. Wir wollen, dass sie miteinander Gedanken-Pong spielen.“

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077-Hotfix bringt selbst Elon Musk zum Schmunzeln

Neuralink die neue Zukunft der Menschheit?

Mit Neuralink soll es laut Elon Musk irgendwann möglich sein, mit Hilfe der Implantaten im Gehirn etwa Krankheiten zu erkennen und zu heilen. Auch die Fähigkeiten des Menschen könnten damit erweitert werden. Im Sommer 2020 stellt er erstmals einen funktionierenden Mikrochip im Gehirn (eines Schweins) vor und erklärte, dass man irgendwann in naher Zukunft damit sogar Musik im Gehirn streamen könne.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Man darf also gespannt sein, wie die futuristische Vision des Elon Musk aussehen wird, der schon PayPal ins Leben rufte, Erfinder und Hersteller des Elektroautos Tesla ist und derzeit mit seinem Raumfahrtprojekt SpaceX und erfolgreichen Missionen zur ISS für Furore sorgt. In naher Zukunft möchte er die ersten Menschen zum Mars schicken.

KinoHollywoodstar Tom Cruise reist für seinen nächsten Kinofilm mit Elon Musks SpaceX-Mission ins Weltall

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x