PLAYCENTRAL NEWS Kino

Dune-Remake verschoben, erst 2021 im Kino

Von Ben Brüninghaus - News vom 06.10.2020 09:49 Uhr
Dune Remake - Wurm Bild
© Warner Bros. Pictures

Das Dune-Remake von Denis Villeneuve wurde nach hinten verschoben. Ursprünglich sollte es am 18. Dezember 2020 starten, doch jetzt wird der Kinofilm am 1. Oktober 2021 erstmalig ausgestrahlt.

Wie Variety berichtet, hängt der zeitliche Aufschub mit der Verschiebung von Wonder Woman 1984 zusammen. Die Verantwortlichen wollten scheinbar nicht, dass die Filme eine Woche voneinander entfernt gezeigt werden.

KinoDune – Der Wüstenplanet: Weitere Bilder bestätigen wichtige Änderung gegenüber der Kultreihe

Weitere Blockbuster mit neuem Kinostart

Tatsächlich ist das hier kein Einzelfall. Neben Dune mussten unzählige Filme wegen der COVID-19-Pandemie verschoben werden. Dazu zählt allem voran The Batman, der erst heute auf 2022 verschoben wurde. Er sollte ursprünglich im Oktober 2021 gezeigt werden.

Ähnliches gilt für The Matrix 4. Hier gibt es allerdings gute Nachrichten für die Fans der Filmreihe. Der kommende 4. Teil wurde vom April 2022 auf den 22. Dezember 2021 vorverlegt.

„Dune: Der Wüstenplanet“ ist eine Sci-Fi-Novel von Frank Herbert aus dem Jahre 1965, bei der es um die Vorherrschaft von verschiedenen Fraktionen um den Planeten Arrakis geht, der das für die Menschen wertvolle Spice bietet, mit dem sie die Zukunft vorhersagen können.

Der neue Film zeigt die erste Hälfte des ersten Bandes, das einer mehrteiligen Buchreihe, dem Dune-Zyklus, entspringt. Es wird nach dem Remake noch einen weiteren Film geben, der an den 1. Teil anknüpft.

Die Schauspieler, die in Dune zu sehen sein werden:

  • Charlotte Rampling als Reverend Mother Mohiam
  • Chang Chen als Doctor Yueh
  • Dave Bautista als das Biest Glossu Rabban
  • David Dastmalchian als Piter De Vries
  • Jason Momoa als Duncan Idaho
  • Josh Brolin als Gurney Halleck
  • Javier Bardem als Stilgar
  • Oscar Isaac als Duke Leto Atreides
  • Rebecca Ferguson als Lady Jessica
  • Stellan Skarsgard als Baron Harkonnen
  • Zendaya als Chani

Den Filmregisseur Denis Villeneuve kennt man durch seine Regiearbeit an „Blade Runner 2049“ oder „Arrival“. Er ist demnach kein Unbekannter im Sci-Fi-Business.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS Plus - November 2021 Umfrage Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2021? GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Kostenloser Friendspass The Dark Pictures: Devil in Me wird das Staffel-Finale und es ist für Serienkiller-Fans Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x