PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Dragon Ball Super: Manga erklärt Unterschied zwischen Son-Goku und Whis

Von Sven Raabe - News vom 24.04.2021 18:00 Uhr
Dragon Ball Super Manga Son-Goku Engel
© Bird Studio / Shueisha, Toei Animation

Im aktuellen Handlungsstrang von Dragon Ball Super müssen sich Son-Goku und Vegeta bald dem mächtigsten Krieger des Universums entgegenstellen. Um diesen Kampf heile überstehen zu können, trainieren sie natürlich weiterhin ihre Fähigkeiten. Unser Held will beispielsweise seinen Ultra-Instinkt verbessern, wobei er von Whis einen wertvollen Tipp erhält, was seine Nutzung dieser Form von jener der Engel unterscheidet.

Was Whis dabei genau meint, wollen wir uns nachfolgend gemeinsam mit euch ansehen. Doch Achtung, dabei werden wir nicht um etwaige Spoiler herumkommen!

Spoiler Warnung

Dragon Ball Super: Unterschied zwischen Son-Goku und den Engeln erklärt

Bereits im vorherigen Story-Arc rund um Bösewicht Moro erfuhren wir mehr über die Natur des Ultra-Instinkt, den Son-Goku erstmals im Turnier der Kraft einsetzen konnte. Der Engel Merus erklärte ihm, beim Ultra-Instinkt gehe es, anders als bei den Super-Saiyajin-Formen, um innere Ruhe und Selbstbeherrschung angesichts eines erschütternden emotionalen Schocks. Eine Lektion, die unser Hauptcharakter mittlerweile zu verinnerlicht haben scheint, schließlich kann er diese Kraft nun jederzeit aktvieren.

Laut Whis läge trotzdem noch ein weiter Weg vor Son-Goku, denn wie er seinem Schüler erklärt, habe dieser noch immer ein falsches Verständnis von dieser Kraft. Für unseren Helden ist der Ultra-Instinkt lediglich eine Art Transformation, die er erst aktivieren muss. Die Engel andererseits befinden sich immer im Ultra-Instinkt-Zustand und genau dies müsse nun auch Son-Gokus nächstes Ziel in „Dragon Ball Super“ sein: Die permanente Nutzung dieser Macht in seiner normalen Form.

Son-Goku wird von Whis‘ Stab getroffen / DRAGON BALL SUPER © 2015 by BIRD STUDIO, Toyotarou / Shueisha Inc.

Um dieses Ziel zu erreichen, intensivieren Son-Goku und Whis fortan ihr gemeinsames Training. Wir sehen unseren Protagonisten, wie er dem Stab des Engels mit geschlossenen Augen immer wieder ausweicht. Da letztendlich sowohl unsere Hauptfigur als auch sein Mentor lächeln, scheint Son-Goku ordentliche Fortschritte bei der Anwendung des Ultra-Instinkts zu machen. Der Moment, in dem er seine neue Fähigkeiten wird ausprobieren müssen, dürfte übrigens schon bald bevorstehen, denn Granolah erwartet bereits Son-Goku und Vegeta.

Von all diesen aktuellen Entwicklungen abgesehen, wirft dies nun auch Fragen bezüglich des Endes von „Dragon Ball Z“ auf. Wir befinden uns mittlerweile im Jahr 780, also nur noch vier Jahre vor dem Treffen zwischen Son-Goku und Oob im Rahmen des 28. Großen Turniers. Wird unser Hauptcharakter in dieser Zeitspanne den Ultra-Instinkt bereits soweit perfektioniert haben, dass er ihn permanent nutzen kann? Hat er diese Kraft womöglich schon im Kampf gegen Oob eingesetzt? Bereits vor einigen Jahren bestätigte „Dragon Ball Super“-Zeichner Toyotaro, dass wir irgendwann das „DBZ“-Ende erreichen werden und womöglich wird dies teilweise rückwirkend umgeschrieben.

Son-Goku trainiert seinen Ultra-Instinkt / DRAGON BALL SUPER © 2015 by BIRD STUDIO, Toyotarou / Shueisha Inc.

Gänzlich ausgeschlossen erscheint die Möglichkeit, dass Son-Goku im Jahr 784 den Ultra-Instinkt in seiner normalen Form perfekt nutzen kann, nicht. Zunächst wissen wir natürlich, dass unser Hauptcharakter hinsichtlich des Kämpfens ein Genie ist und in kurzer Zeit enorme Fortschritte erzielen kann. Des Weiteren nimmt er den jungen Oob als seinen Schüler auf, um dessen Kräfte zu entwickeln. Son-Goku würde vermutlich kaum jemanden unterweisen, wenn er selbst noch auf Training (von Whis) angewiesen wäre.

Dies sind nun natürlich nur Spekulationen unsererseits, doch so unwahrscheinlich wirkt es ehrlich gesagt nicht. Wie gut Son-Goku im Kampf gegen Granolah den Ultra-Instinkt einsetzen können wird und ob er diesen tatsächlich am Ende von „Dragon Ball Z“ gänzlich beherrscht, muss die Zeit zeigen. Das 72. „Dragon Ball Super“-Kapitel erscheint am 20. Mai bei MANGA Plus.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Joel und Ellie The Last of Us Serie Darsteller Cast The Last of Us: Erste Bilder von Joel und Ellie aus der Serie aufgetaucht PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest?
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus Animal Crossing: New Horizons Kofi Café Kofis Café öffnet bald in Animal Crossing: New Horizons Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? Super Dragon Ball Heroes Gogeta Goku Black Super Dragon Ball Heroes zeigt Duell der Giganten zwischen Gogeta und Goku Black! PS Plus Oktober 2021 PS Plus Oktober 2021: Zeitplan für die neuen Spiele MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x