PLAYCENTRAL GUIDES Elden Ring

Drachenbaumwächter besiegen – Elden Ring: Boss-Kampf – Guide

Von Patrik Hasberg - Guide vom 09.03.2022 10:20 Uhr
© From Software/Bandai Namco

Habt ihr in Elden Ring endlich die gigantische Hauptstadt Leyndell vor Augen, ist der Weg bis ins Innere noch weit und steinig. Schließlich wird der Zugang nordöstlich der Stadt von dem Boss Drachenbaumwächter bewacht. Dabei handelt es sich um eine deutlich gefährlichere Variante des einfachen Baumwächters, der direkt zu Beginn von „Elden Ring“ in der Nähe der Kirche von Elleh in Limgrave seine Runden zieht und den Neulinge unbedingt meiden sollten.

Der Drachenbaumwächter macht aber selbst erfahrenen und hochstufigen Charakteren das Leben zur Hölle. Schließlich ist er deutlich aggressiver, hat ein noch wehrhafteres Pferd und verfügt über Angriffe, die euch bei einem Treffer ins virtuelle Jenseits schicken können. Der Kampf entpuppt sich entsprechend als lang und ziemlich zäh. Aber wie immer gibt es Tipps und Tricks, um allzu viel Frust zu vermeiden.

Vorbereitung & Tipps: Kampf gegen den Drachenbaumwächter

Wir empfehlen euch bei diesem Kampf, der direkt vor den inneren Mauern von Leyndell stattfindet, unbedingt euer Reittier Sturmwind zu nutzen. Da euch die Entwickler diese Möglichkeiten anbieten und außerdem genügend Platz für einen großflächigen Kampf bieten, macht ihr euch den Kampf ansonsten nur unnötig schwer. Mit dem Spektralross seid ihr schließlich deutlich agiler und wehrhafter, um gegen den berittenen Drachenbaumwächter zu bestehen. Wer aber eine wirkliche Herausforderung sucht, der kann natürlich auch zu Fuß antreten. Sagt dann aber nicht, dass wir euch nicht gewarnt hätten!

Vergesst außerdem nicht, dass ihr eure jeweilige Waffe temporär mit Gift oder anderen Effekten belegen könnt, um zusätzlichen Schaden anzurichten. Einmal vergiftet nimmt der Gegner dadurch konstant Schaden, während ihr ganz in Ruhe immer mal wieder einzelne Schläge setzt und euch so keiner größeren Gefahr aussetzt. Diese Methode hat bei uns in Kombination mit zwei Skelettkriegern hervorragend funktioniert.

Wie in den anderen Kämpfen könnt ihr euch schließlich Unterstützung in Form des einen oder anderen Geistes rufen. Wo ihr die verschiedenen Aschegeister findet, erklären wir euch in diesem Guide. Tipps zu dem Kampfsystem geben wir euch in diesem Artikel.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Phase 1: Kampf gegen den Drachenbaumwächter

Zu Beginn stehen euch zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um direkt ersten Eröffnungsschaden anzurichten und damit die Lebenspunkte des gegnerischen Reiters nach unten zu korrigieren.

Option 1: Schleicht zu Fuß über die linke Seite um euren Widersacher herum und erwischt ihn anschließend von hinten.

Option 2: Oder aber ihr reitet frontal auf ihn zu und schlagt mit einem aufgeladenen Hieb zu. Direkt danach könnt ihr mit 2-3 weiteren schnellen Schlägen nachlegen – ein guter Anfang!

Nun geht der Kampf aber erst richtig los und ihr solltet hochkonzentriert sein. Ein einziger Fehler kann bereits das Ablegen eures Recken bedeuten. Achtet vor allem auf die Schläge des Wächters, die von oben kommen und außerdem eine Schockwelle mit sich bringen. Diese sind nicht nur für euch gefährlich, sondern setzen auch Sturmwind ordentlich zu. Im schlimmsten Fall werdet ihr dadurch vom Pferd geholt und liegt kurze Zeit schutzlos auf dem Boden. Mit 1-2 Schlägen gibt euch der Reiter dann mit Leichtigkeit den Rest. Nutzt in solchen Fällen also am besten den kurzen Sprint eures Reittiers kombiniert mit Sprüngen, um aus der Gefahrenzone zu gelangen.

Frontal den ersten Hieb setzen kann gut funktionieren. © From Software/Bandai Namco

Ganz wichtig bei diesem Kampf: fordert euer Glück nicht heraus und setzt dem Drachenbaumwächter nach und nach zu. Wollt ihr zu schnell zu viel und werdet gierig, ist der ziemlich schnell beendet. Reitet auf den Drachenbaumwächter mit einem aufgeladenen Hieb zu, schlagt beherzt zu und bringt euch dann sofort wieder außerhalb seiner Reichweite, die nicht unterschätzt werden sollte.

Nehmt euch besonders vor den Fernkampfangriffen seines Pferdes in Acht, die aus Feuerbällen bestehen und euch immensen Schaden zufügen. Bringt euch in einige Entfernung, um diesen recht einfach ausweichen zu können.

Trefft ihr den Reiter mehrfach hintereinander, könnt ihr seine Haltung brechen, wodurch ihr mit weiteren Hieben nachlegen könnt. Passt aber auf, dass ihr den Drachenbaumwächter nicht zu weit von dem Tor weglockt. Denn dadurch beginnt dieser mit fiesen Blitzattacken, von denen ihr euch in keinem Fall treffen lassen solltet.

Richtig fies ist die Attacke, bei der er sein Schild gen Himmel streckt. Kurz darauf schlägt ein mächtiger Blitz bei eurer Position ein, der euch direkt die komplette Lebensleiste kosten und damit das Ende des Kampfes bedeuten kann. Kurz bevor dieser Blitz einschlägt solltet ihr zu einem Sprint/Sprung ansetzen. Wir selbst hatten mit dieser Attacke die größten Probleme.

Elden Ring - Drachenbaumwächter Kampf
Tritt euch ein solcher Blitz, seid ihr in den meisten Fällen direkt tot. Wir hatten scheinbar Glück. © From Software/Bandai Namco

Phase 2: Kampf gegen den Drachenbaumwächters

In der 2. Phase verändert sich eigentlich nicht sonderlich viel und ihr solltet an eurer Taktik, immer mal wieder einen Hieb zu setzen, eisern festhalten. Allerdings macht die mächtige Waffe des Drachenbaumwächsters nun auch noch Blitzschaden, ein Treffer und ihr fallt mindestens von eurem Reittier. Außerdem feuert euer Widersacher nun ab und an eine Welle an Blitzen auf euch, weshalb ihr in diesen Fällen schnell Abstand einnehmen solltet.

Neben dem Schwerteffekt, wie zu Beginn erklärt, haben uns bei diesem Kampf vor allem die Aschegeister einen großen Dienst erwiesen und uns regelmäßig wertvolle Rückendeckung gegeben. Wir empfehlen zudem nach einem schweren Angriff immer mal wieder direkt hinter dem Wächter, quasi in seinem toten Winkel, stehen zu bleiben und mit leichten, schnellen Angriffen nachzulegen.

Obwohl der Radius seiner Waffe zwar sehr groß ist, kann er euch in dieser Position nur schwer treffen. Zwar ist diese Taktik recht gefährlich, so macht ihr aber schnell viel Schaden und verkürzt unter Umständen den Kampf deutlich und könnt mit Glück sogar die Haltung eures Gegners brechen. Dadurch entgeht ihr auch der Möglichkeit, von einem der Blitzangriffe später im Kampf direkt getötet zu werden. Ihr müsst aber natürlich selbst entscheiden, ob ihr lieber ab und an ein wenig Risiko eingehen möchtet oder auf einen langen Kampf setzt, der nach langem Zittern durch nur einen Fehler dann doch zu euren Ungunsten ganz plötzlich beendet wird.

Greift aus dem toten Winkel an und flüchtet euch dann wieder in Sicherheit. © From Software/Bandai Namco

Diese Belohnung erhaltet ihr bei einem Sieg

Habt ihr den Drachenbaumwächter besiegt, erhaltet ihr 50.000 Runen, eine Große Drachenkralle sowie das Drachenklauenschild. Viel besser aber noch, ihr könnt jetzt endlich ins Innere der Hauptstadt vordringen, um es mit noch gefährlicheren Gegnern wie zum Beispiel Godfrey aufzunehmen.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Star Wars Jedi: Fallen Order Test Review Star Wars Jedi: Fallen Order 2 – Releasezeitraum steht: Wie lange müssen wir warten? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen?
Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Animal Crossing: New Horizons Untersuchen Kunstwerke Animal Crossing: Gemälde und Skulpturen als Fälschung oder Original erkennen – Guide Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS