PLAYCENTRAL NEWS Diablo 3

Diablo 3: Erscheint noch 2018 für Nintendo Switch, Zelda-Crossover geplant

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.08.2018 09:18 Uhr

Ein Traum für viele Blizzard-Jünger wird wahr – Diablo 3 wird ganz offensichtlich noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch erscheinen! Ein Leak hat schon vor der offiziellen Ankündigung alle wichtigen Details enthüllt.

Bereits vor einiger Zeit machte das Gerücht die Runde, ob Blizzard nicht derzeit an einer Umsetzung von Diablo 3 für die Nintendo Switch arbeiten könnte. Und diese Gerüchte scheinen sich jetzt zu bestätigen, denn der Titel soll tatsächlich für die Nintendo-Konsole erscheinen. Blizzard selbst hatte dies zwar vor einiger Zeit dementiert, aber die Zeichen sind eindeutig:

Diablo 3Diablo 3: Blizzard dementiert Nintendo Switch-Version

Die Ankündigung wurde nicht offiziell von Blizzard getätigt. Die Geschichte ist viel kurioser und wir können wohl von einem Leak sprechen. Die bekannte Webseite Forbes hat Diablo 3 in einem Artikel ganz offiziell bestätigt, doch die entsprechende Seite musste wohl kurze Zeit später wieder offline genommen werden, weshalb die Seite nun ins Leere führt.

Natürlich entgeht den findigen Usern auf Reddit nichts und so konnte die Ankündigung mit allen Daten gesichert werden. Nachfolgend haben wir euch die wichtigsten Details übersetzt. Einigen Kollegen zufolge fand vor wenigen Tagen ein Event statt, auf dem die Switch-Version erstmals vorgestellt wurde. Die offizielle Enthüllung soll heute erfolgen.

Diablo 3 für Nintendo Switch

Die Nintendo Switch-Version von Diablo 3 soll neben dem originalen Spiel auch die Erweiterung Reaper of Souls enthalten. Außerdem liegt das Necromancer-Pack bei und selbstredend befindet es sich auf dem aktuellesten Stand der Update-Dinge. 

Als besonderes Schmankerl erhalten die Spieler noch eine Rüstung obendrauf, mit der sie aussehen wie der Bösewicht Ganondorf aus der Reihe von The Legend of Zelda. 

Die Modi sollen einen lokalen Vier-Spieler-Koop erlauben, an einem Gerät oder an vier verschiedenen Switch-Geräten (ohne Internetverbindung möglich). Doch auf der anderen Seite könnt ihr auch regulär online mit euren Freunden spielen. Diablo 3 für die Nintendo Switch soll rund 60 Euro kosten und noch in diesem Jahr erscheinen. Die offizielle Ankündigung könnte während der kommenden gamescom 2018 getätigt werden. 

Diablo 4Diablo 4: Mehrere neue Projekte geplant, sagt Blizzard

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Diablo 3 Action-Rollenspiel PC, PS4, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
iPhone 13 bei MediaMarkt iPhone 13 bei MediaMarkt kaufen, ab Freitag offiziell verfügbar Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus
Netflix: Neu im Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick iPhone 13 bei Saturn iPhone 13 bei Saturn kaufen, ab sofort verfügbar – offizieller Verkauf ab Freitag PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Nintendo Switch Online N64 Sega Mega Drive Nintendo Switch Online bekommt VIP-Abo mit N64-Spielen und mehr iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS