PLAYCENTRAL NEWS CS:GO

CS:GO: Valve warnt vor Startoptionen, die Lags auslösen können

Von Wladislav Sidorov - News vom 12.01.2019 11:47 Uhr
© Valve Software

Viele Spieler verwenden für CS:GO zahlreiche Befehle in den Startoptionen, um vermeintlich ihre FPS zu erhöhen. Wie Valve nun bekannt gab, können diese jedoch für enorme Probleme sorgen.

In kaum einem anderen Esport ist eine flüssige Framerate so wichtig wie in CS:GO. Kein Wunder, dass die Spieler wirklich alles versuchen, um ihre FPS auf einem möglichst hohen Level zu behalten.

Bereits seit Jahren berichten Spieler, dass sie sich dank einiger Befehle in den Startoptionen von CS:GO einen FPS-Boost verpassen. Allerdings scheint diese Information mittlerweile veraltet zu sein.

CS:GOCS:GO: So viele Spieler hatte der Shooter noch nie

Lags aufgrund einer Startoption

Auf Reddit erschien kürzlich ein Video, das ein überaus ärgerliches Phänomen zeigt: In einer sehr spannenden Situation hakt plötzlich das Spiel und friert für einige Sekunden ein, vermeintlich aufgrund einer langsamen Festplatte. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund.

CS:GOCS:GO: Skins im Wert von 1 Million Euro gebannt

Für Probleme kann nämlich auch der Befehl „cl_forcepreload 1“ sorgen, wie Valve-Mitarbeiter John McDonald erklärt:

„Ahh, cl_forcepreload 1. Oder wie ich ihn nenne: cl_massive_probleme_zu_überraschenden_zeiten 1.“

„Wir haben den Befehl aus Team Fortress 2 entfernt, weil er genau das Verhalten zeigt, das [der Spieler] beobachtet. Du willst diesen Befehl wirklich nie, nie, nie aktiviert haben.“

Hoffnungslos veraltet

Eigentlich soll der Befehl dafür sorgen, dass sämtliche Karten bereits vorab geladen werden. Zumindest in der Theorie müsste man besonders auf langsamen Festplatten schneller in eine Karte gelangen, wenn man sie ausgewählt hat.

Allerdings stammt der Befehl noch aus einer Zeit, in der die zugrunde liegende Source-Engine gerade frisch auf den Markt kam. Das war, nicht erschrecken, vor knapp 15 Jahren. Mittlerweile wurde die Engine so oft generalüberholt und überarbeitet, dass die Kompatibilität mit älteren Befehlen inzwischen nicht mehr reibungslos funktioniert.

Du willst trotzdem mehr FPS? Wir verraten dir hier, wie das geht:

CS:GOMehr FPS – So läuft CS:GO flüssiger

News & Videos zu CS:GO

CS:GO keine Bots mehr Matchmaking Competitive CS:GO kickt seine Bots – kein Spielerersatz mehr im Wettkampf-Modus CS:GO Operation Broken Fang Counter-Strike CS:GO – Neue Operation Broken Fang bringt Retake-Modus und so einiges mehr CS:GO Fracture Collection Legion of Anubis CS:GO – Die neue Case ist da! Alle Skins der Fracture Collection CS:GO Maps Swamp Mutiny CS:GO-Update bringt zwei neue Maps: Swamp und Mutiny Counter-Strike Global Offensive CS:GO Map Update CS:GO – Neues Update macht Spieler sichtbarer auf den Maps CS:GO könnte durch den Quellcode-Leak von mehr Cheatern heimgesucht werden. Quellcodes von CS:GO und Team Fortress 2 geleakt
CS:GO Produktbild
CS:GO Taktik Shooter Xbox 360, PS3, PC
PUBLISHER Valve
ENTWICKLER Valve
KAUFEN
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand
PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle Tiere zähmen/domestizieren in Valheim - Guide (Lösung) Valheim – Wildschweine, Wölfe und Loxe: So zähmt ihr die Tiere – Guide (Lösung) PS5 Sony Design PS5: Drogeriekette Müller listet PlayStation 5 für 499 Euro PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 23. Februar 2021) PS5 - Saturn vorbestellen PS5 bei Saturn kaufen, diese PlayStation 5 Bundles sind jetzt verfügbar! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS