PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4: Neue Blackout-Karte jetzt auf PC und Xbox One verfügbar

Von Philipp Briel - News vom 11.04.2019 07:48 Uhr
© Treyarch

Eine Woche nach Veröffentlichung der neuen Karte für den Battle-Royale-Modus von „Call of Duty: Black Ops 4“ für die PlayStation 4 ist die neue Map jetzt auch auf PC und Xbox One erhältlich. In Alcatraz kämpft ihr auf der sagenumwobenen Gefängnisinsel ums Überleben.

Anfang April veröffentlichte Treyarch die neue Blackout-Karte Alcatraz für Call of Duty: Black Ops 4 auf der PlayStation 4. Eine Woche später ist die Map, zusammen mit einem kleinen Update für das Spiel, nun endlich auch auf PC und Xbox One erhältlich.

Call of Duty: Black Ops 4Call of Duty: Black Ops 4: Neue Blackout-Karte ab sofort auf der PlayStation 4 verfügbar

Alcatraz jetzt auf allen Plattformen verfügbar

Nachdem PS4-Spieler bereits seit einer Woche die legendäre Gefängnisinsel unsicher machen, dürft ihr nun endlich auch auf PC und Xbox One loslegen. Alcatraz ist ab sofort auf allen Plattformen verfügbar.

Auf der Insel erwarten euch deutlich intensivere Nahkämpfe in „Call of Duty: Black Ops 4“, die sich stark von der normalen Blackout-Map unterscheiden, immerhin finden maximal 40 Spieler in den Gemäuern des einstigen Gefängnisses Platz.

Gespielt wird ausschließlich im Quads-Modus, außerdem stehen euch maximal fünf erneute Einstiege pro Spieler vor dem finalen Kreis zur Verfügung, solange mindestens ein Mitglied des Squads am Leben ist.

Auch der Start der Runde läuft anders ab, als ihr es normalerweise aus dem Blackout-Modus von „Call of Duty: Black Ops 4“ gewohnt seid. Diesmal springt ihr nicht aus einem Hubschrauber ab, sondern startet auf Portalen, die zufällig auf der Karte erscheinen.

Eine weitere Neuerung sind die sogenannten Wall-Buys für Waffen. An bestimmten Orten könnt ihr euch neue Schießeisen einfach alle 30 Sekunden von einer Wand mopsen.

Call of Duty: Black Ops 4Call of Duty: Black Ops 4: Blackout, der neue Stern am Battle-Royale-Himmel?

Blackout steht den gesamten April über allen Spielern kostenlos zur Verfügung. Ihr könnt den Battle-Royale-Modus von „Call of Duty: Black Ops 4“ samt der neuen Map also auf allen Plattformen ausprobieren, ohne das Spiel kaufen zu müssen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4: Miserable Arbeitsbedingung bei der Entwicklung des Spiels Call of Duty: Black Ops 4: Neue Blackout-Karte ab sofort auf der PlayStation 4 verfügbar Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Map wird überarbeitet Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Spielmodus “Ambush“ geleakt und bestätigt Call of Duty: Black Ops 4: Zeitbegrenzter Modus lässt Spieler in Blackout respawnen Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Modus vorübergehend Free to Play, neuer Patch veröffentlicht
Call of Duty: Black Ops 4 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Treyarch
KAUFEN
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Final Fantasy 7 Remake: Preload wird früher stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS