PLAYCENTRAL NEWS APB: Reloaded

APB: Reloaded: Kampf mit GTA 5: „Ein Sturm aus Los Santos“

Von Thomas Wallus - News vom 11.05.2015 13:08 Uhr

Auch nach der Veröffentlichung von GTA 5 beziehungsweise GTA Online gehen die Entwicklungsarbeiten am Gangster-MMORPG APB: Reloaded weiter. Vor allem auf der technischen Seite warten Herausforderungen. Ein Screenshot zeigt bereits die neue Grafik.

APB hat in der Vergangenheit schon manche Herausforderung gemeistert. Nach dem katastrophalen Launch des ehrgeizigen Produkts gelang es GamersFirst bereits, das Gangster-MMORPG in die richtige Bahn zu lenken und über Jahre zu halten. Ausgerechnet die Konkurrenz aber sollte zur größten Prüfung werden. Als GTA V im September 2013 für Konsolen erschien und mit GTA Online ein Online-Erlebnis schuf, das die Vielfalt von APB: Reloaded mit Leichtigkeit übersteigt, musste man um die Zukunft von APB fürchten. Das wurde zuletzt nicht besser, als Rockstar sein Vorzeigespiel auch für den PC veröffentlichte. Rückblickend geben die Entwickler von All Points Bulletin erneut offen zu bekennen, dass GTA 5 nicht spurlos an ihnen vorbei geht. Man erhole sich von einem Sturm, der vor zwei Wochen aus Richtung Los Santos über sie zog. Angst, fehlenden Kampfgeist oder Hoffnungslosigkeit will man aber nicht demonstrieren. Man selbst habe GTA V natürlich auch einen Besuch abgestattet und ein Lob übrig. Zudem hätten dank GTA V auch neue Spieler in den letzten Wochen zu APB gefunden. Jetzt geht es darum, APB selbst für die Zukunft zu rüsten.

Der Konsolen-Release auf der PlayStation 4 und Xbox One steht schon seit längerer Zeit im Raum. Ein Datum hat man aber noch nicht für uns, dafür einen Releasezeitraum. Bis dahin laufen die Arbeiten an der PC-Version auf Hochtouren. Zwischen dem 18. und 22. Mai 2015 will man die EU-Server zusammenschließen und damit die Bevölkerung erhöhen. Außerdem führt man die Technolgie "Crisp Thinking" ein. Das Tool soll unangebrachtes Verhalten automatisch erkennen und damit schneller als das zu dünn besetzte GM-Team auf toxische Spieler reagieren. Auch optisch soll sich APB in Bälde verändern. Seit 2013 versprechen die Entwickler ein Engine-Update. Aus dem ursprünglich angedachten Entwicklungszeitraum von 10 Monaten wurden mittlerweile fast 2 Jahre, weil die anderen Entwicklungsschritte für APB zeitaufwendig waren. Einen neuen Screenshot findet ihr in dieser News. Das Grafik-Update soll es in etwa parallel zur Veröffentlichung der Konsolenversionen geben. 

News & Videos zu APB: Reloaded

APB: Reloaded: Neue Engine ist schön, aber nichts für jede Windows-Version APB: Reloaded: Kosten der Konsolenversionen und Release-Zeitraum bekannt APB: Reloaded: Nun geht es an die Next-Gen-Konsolen APB: Reloaded: Neues iOS-Game in der Entwicklung APB: Reloaded: Version 14 bietet neuen Endgame-Spaß APB: Reloaded: Kein größerer Schaden durch GTA 5
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle
GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar 2021 kaufen! – Preorder-Guide Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! Animal Crossing New Horizons Super Mario Bros. Animal Crossing: Mit den Super Mario-Inhalten im März findet die Teleportation in New Horizons PS Plus März 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2021? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS