PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Verbraucherzentrale warnt vor angeblicher Streaming-Rechnung in E-Mails

Von Redaktion PlayCentral - News vom 29.04.2014 10:34 Uhr

Aktuell befinden sich E-Mails im Umlauf, mit denen Kriminelle versuchen, per angeblicher Streaming-Rechnung einen Trojaner auf die Rechner der Empfänger zu platzieren. Die Verbraucherzentrale warnt davor, die Anhänge der E-Mails zu öffnen. Es empfiehlt sich, diese Nachrichten bei Sichtung sofort zu löschen.

Die Anzahl von Betrugsversuchen per E-Mail-Spam nehmen weiterhin nicht ab. In letzter Zeit erreichen immer mehr Beschwerden die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, in denen mitgeteilt wird, dass die jeweiligen Personen von Malware-Angriffen belästigt werden. Dabei wird angegeben, dass sich im Anhang der ominösen E-Mail eine Rechnung für Streaming befindet. Die Kriminellen lassen sich zudem wieder kreative Firmen-Namen einfallen, die die Absender-Adressen glaubhaft machen sollen. Darunter sind unter anderem Bezeichnungen wie Video Center GmbH, Video-on-Demand Center AG und Download Mediathek GmbH. Für was genau man sein Geld an die Verbrecher überweisen soll, wurde nur sehr schwammig beschrieben.

Vom Inhalt her unterscheiden sich die E-Mails kaum. In den meisten Fällen soll man einen monatlichen Betrag zwischen 29,90 und 69,90 Euro für einen Streaming-Dienst an die Betrüger überweisen. Dabei wird oft mit angegeben, dass sich die Laufzeit des Dienstes auf sechs Monate beläuft. Wie es bei so einer E-Mail üblich ist, befinden sich im Anhang die angebliche Vertragsbestätigung und Zahlungsinformationen. Dabei wird dem Betroffenen sieben Tage Zeit gegeben, die Rechnung zu begleichen, ansonsten wird sofort mit einem Mahnverfahren gedroht.

Martina Trotz von der Verbraucherzentrale sagte darüber wie folgt:

"In der Regel haben die Betroffenen weder einen Vertrag über ein Abonnement abgeschlossen, noch ist eine Rechnung gerechtfertigt"

Die Kriminellen wollen dabei allerdings nicht nur Geld machen, sondern wollen mit dem Öffnen des Anhangs erreichen, einen Trojaner auf den Rechner des Betroffenen platzieren zu können, der eine illegale Spionage ermöglicht. Sollte sich so eine E-Mail in eurem Posteingang befinden, ist es am besten, diese ohne langes Zögern zu löschen. Das Wichtigste dabei ist aber, dass der Anhang ungeöffnet bleibt. Wurde dieser dennoch aus irgendeinem Grund geöffnet, wird dringendst empfohlen, euren Rechner mit einem aktuellen Virenscanner zu überprüfen.

News & Videos zu Allgemein

Warner Bros Games Warner Bros. plant hoch budgetiertes Free-2-Play-Spiel Von Star Wars bis Skyrim: Die witzigsten Memes und Moddings mit Bernie Sanders Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
WandaVision: Serien-Finale erklärt Ursprung – was ist das Schicksal der Scarlet Witch? PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Hyogoro, Die Blume (One Piece) One Piece: Verwelkt Hyogoro, die Blume? – Manga-Kapitel 1006 PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS