PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Red-5-Studiogründer arbeitet an 16-Bit MMO mit Virtual Reality

Von Thomas Wallus - News vom 23.09.2014 07:18 Uhr

Mark Kern, einst Mitbegründer der Red 5 Studios, die mit dem MMO-Shooter Firefall ihr bislang einziges Produkt veröffentlicht haben, hat sich ein neues berufliches Zuhause geschaffen. Mit dem neuen Studio MEK Entertainment arbeitet er an einem 16-Bit-MMO, das auf die VR-Technologie setzt.

Die Zeit um Weihnachten 2013 war keine der Glanzzeiten für das Image des Firefall-Entwicklers Red 5 Studios. Gerüchte, um die studiointerne Entmachtung des einstigen Mitbegründers Mark Kern machten die Runde und erweckten den Eindruck, dass dieser von der Belegschaft gegangen wurde. Kern veröffentlichte wenig später ein Statement und widersprach den Meldungen rund um eine verfeindete Beziehung zwischen ihm und seiner Belegschaft, sprach von guten Erinnerungen an eine Zeit, die ihr Ende findet. Seit dieser Woche wissen wir, dass sich Mark Kern bereits neuen beruflichen Herausforderungen gewidmet hat. Das neue Studio MEK Entertainment entspringt seiner Idee und bastelt an einem Virtual-Reality-MMO mit 8-Bit-Optik. Hier treffen neuste Computertechnologie und das grafische Erlebnis des letzten Jahrtausends aufeinander. Auch wenn es noch keine Screenshots gibt: Bereits eine Million US-Dollar soll MEK Entertainment für die Finanzierung des Produktes an Bord haben.

Unter dem Dach von MEK Entertainment sollen nicht nur ehemalige Mitarbeiter von Red 5 Studios arbeiten. Auch Entwickler, die Branchenerfahrungen bei Blizzard gesammelt haben, sind dabei. An Bord ist auch Jon Olick als CTO. Er soll zuvor für den VR-Brillen-Produzenten Oculus gearbeitet haben und sich somit bestens mit der Virtual-Reality-Technologie auskennen. Man darf auf das erste Spiel von MEK Entertainment also durchaus gespannt sein, weil sich hier interessante Ideen vereinen. Kern will beispielsweise die virtuelle Währung Bitcoin zum Einsatz bringen und Moddern großen Spielraum bei der Mitgestaltung des Universums bieten. Universum ist dabei das zutreffende Stichwort, da es Spielern möglich sein soll, eigene Planeten zu besiedeln und damit eine vielseitige Welt zu schaffen.

Update der Redaktion: Es handelt sich um ein 16-Bit-MMO und nicht wie dargestellt um ein 8-Bit-MMO.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein: Inside the Zone: So sieht die verstrahlte Sperrzone von Tschernobyl heute aus Allgemein: Clickbait: Die nackte Wahrheit! Allgemein: So lange wird uns South Park noch begleiten Allgemein: Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte Allgemein: Night in the Woods-Entwickler Alec Holowka verstorben Allgemein: Nach Missbrauchsvorwürfen: Erstes Studio bricht Verbindung mit beschuldigtem Entwickler
Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS