PLAYCENTRAL NEWS Age of Empires 4

Age of Empires 4: Mikrotransaktionen ausgeschlossen, Kreativdirektor stellt Erweiterungen in Aussicht

Von Daniel Boll - News vom 18.11.2019 13:40 Uhr
© Xbox Game Studios

Mit „Age of Empires IV“ hat Microsoft unter Federführung von Relic Entertainment ein Sequel zur Strategiereihe in Arbeit. Wer lästige Mikrotransaktionen in dem Titel befürchtet, kann dank Kreativdirektor Adam Isgreen nun beruhigt aufatmen.

Im Rahmen des X019-Events in London hat sich der bei Microsoft tätige Kreativdirektor Adam Isgreen zu den Zukunftsplänen hinsichtlich Age of Empires 4 geäußert. Demnach stünden für das Echtzeitstrategiespiel keine Mikrotransaktionen auf der Agenda.

Age of Empires 4Age of Empires 4: Erstes Gameplay enthüllt: So sieht das neue Age of Empires aus!

Isgreen hält nichts von dieser Art Monetarisierung für das Genre

Das Strategiegenre sei laut Isgreen für Mikrotransaktionen ungeeignet – was nicht jeder Hersteller so sieht, wie etwa diese Transformers-Meldung belegt. Neue Inhalte sind selbstverständlich trotzdem geplant und sollen auf eher klassischem Weg veröffentlicht werden.

LootboxenLootboxen: England eröffnet Zentrum für Spielsucht

Große und kleinere kostenpflichtige Erweiterungen seien demnach zu erwarten, die jedoch sehr Community-nah entwickelt werden sollen. Falls ein Großteil der Spieler meint, dass es keine weiteren Zivilisationen bräuchte, würden andere Themengebiete den Vorzug erhalten – etwa Spielmodi.

Ein Erscheinungstermin steht zu „Age of Empires 4“, das sich für PC in Arbeit befindet, weiterhin aus. Nachfolgend zeigen wir noch mal den kürzlich freigegebenen Trailer mit Gameplay-Szenen.

Nintendo Switch OLED - Bilder N64-Spiele ab sofort im Abo, Beschwerden nehmen Überhand PS Plus im November 2021: 4 der 6 Spiele sind aus sicherer Quelle geleakt PS Plus November 2021 - Zeitplan PS Plus November 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5
Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Nightmare-Update bringt neue Map, neue Geister & mehr! Die The Forest-Fortsetzung Sons of the Forest aka The Forest 2 kommt erst 2022, zeigt sich aber in schicken neuen Screenshots. The Forest 2: Sons of the Forest wurde verschoben, aber es gibt neue Screenshots GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy: Original vs. Definitive Edition – So stark hat sich die Grafik verbessert Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge GTA The Trilogy - GTA 3 PS Now GTA 3 – The Definitive Edition kommt als Standalone für PS Now MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS