PLAYCENTRAL NEWS Square Enix

Chocobo GP: Fans sind erbost über die Mikrotransaktionen des Final Fantasy Kart-Racers

Von Jonas Höger - News vom 14.03.2022 13:21 Uhr
Chocobo GP - Trailer
© Square Enix

Viele „Final Fantasy“-Fans hatten bei der Aussicht auf Chocobo GP wohl an eine Alternative zu „Mario Kart 8 Deluxe“ gedacht: Endlich ein anderer Kart-Racer, ein bisschen Abwechslung beim Gaspedal durchdrücken, andere Strecken, neue Fahrer.

Nun ist „Chocobo GP“ seit wenigen Tagen für die Nintendo Switch erhältlich und die Enttäuschung könnte bei den meisten nicht größer sein. Denn was nach einem spaßigen, quirligen Fun-Racer klang, entpuppt sich nun als geldschluckendes Grindfest.

Chocobo GP: Ein Vollpreistitel mit Mikrotransaktionen?

Die problematische Monetarisierung fängt schon bei dem Preis des Spiels an: „Chocobo GP“ kostet saftige 49,99 Euro und ist damit nur 10 Euro entfernt von einem Nintendo Switch-Vollpreistitel. Es gibt zwar eine kostenlose Variante, die bietet jedoch nur den Prolog und einige reduzierte Online-Features.

Wer also das normale Racer-Erlebnis samt umfangreichen Strecken und verschiedenen Charakteren erleben will, muss die Vollversion kaufen – an sich eine völlig normale Forderung, wären da nicht die vielen Mikrotransaktionen samt Battle Pass.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Denn auch nach der Zahlung von knapp 50 Euro bietet „Chocobo GP“ zahlreiche Möglichkeiten, mehr von eurem sauer verdienten Geld zu investieren: Fahrzeuge und viele Anpassungsgegenstände lassen sich nur mit einer von mehreren Ingame-Währungen erstehen, die natürlich wiederum echtes Geld kosten.

Entsprechend erbost sind Fans im Final Fantasy-Subreddit: Einige fühlen sich, als würden sie ein glorifiziertes Mobile-Game spielen und alle regen sich über die Vielzahl an Mikrotransaktionen trotz des saftigen Preises für die Vollversion auf. Mit einem regulären Rennspiel ohne Ingame-Käufe oder einem vollständigen Free-to-Play-Titel samt den üblichen Mikrotransaktionen wäre Square Enix wohl besser gefahren.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Elden Ring Elden Ring: Die sechs bekannten Enden im Spiel und wie ihr sie erreichen könnt – Lösung Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Animal Crossing: New Horizons Untersuchen Kunstwerke Animal Crossing: Gemälde und Skulpturen als Fälschung oder Original erkennen – Guide Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS