PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Xbox Series X: Gerücht: Disc-lose Variante der Next-Gen-Konsole weiterhin geplant

Von Daniel Boll - News vom 05.12.2019 13:54 Uhr
© Microsoft

Mit der Next-Gen-Konsole Xbox Scarlett will Microsoft sein Augenmerk auf 4K und bis zu 120 Hz legen. Neben einer Variante mit Blu-ray-Laufwerk ist seit Längerem eine leistungstechnisch abgespeckte Version ohne Disc-Drive im Gespräch. Neuerliche Gerüchte bekräftigen dies.

In rund einem Jahr erscheinen mit PlayStation 5 und Xbox Scarlett zwei Konsolen der nächsten Generation. Microsoft setzt dabei auf einen Zen-2-basierten Prozessor und einen Navi-Grafikchip aus dem Hause AMD und will neben 4K bei bis zu 120 Hz auch auf Echtzeit-Raytracing setzen.

Schon länger wird spekuliert, dass neben einer Variante mit Blu-ray-Laufwerk ein Disc-loses, also rein auf Download-Spiele setzendes Exemplar geplant sei. Laut den Kollegen von Kotaku seien nun erste Entwickler mit der als Project Lockhart betitelten, abgespeckten Xbox Scarlett in Berührung gekommen.

Xbox Series XXbox Series X: Microsoft sieht einen klaren Vorteil gegenüber der PS5

SSD und PS4-Pro-Leistung für Disc-lose Xbox Scarlett?

Nicht näher genannte Spielemacher sollen gegenüber Kotaku erklärt haben, dass Project Lockhart genau wie die klassische Xbox Scarlett über ein Solid-State-Drive verfügen werde – kürzere Ladezeiten wären also garantiert. Hinsichtlich der zu erwartenden Grafik-Performance wird die Disc-lose Konsole in etwa auf dem Niveau einer PlayStation 4 Pro gesehen. Die CPU sei darüber hinaus leistungsfähiger als die Prozessoren in aktuellen Konsolen.

Xbox Series XXbox Series X: Laut Xbox-Chef Spencer liegen noch mehrere Konsolengenerationen vor uns

Während die optimale Kombination aus Auflösung und Ziel-Framerate bei der klassischen Xbox Scarlett 4K (3840 x 2160 Pixel) und 60 fps (wie beschrieben sind technisch auch 120 Hz möglich) lautet, peile Microsoft für Project Lockhart WQHD (2560 x 1440 Pixel) bei 60 fps an.

Wenn sich Gerüchte derart hartnäckig über längere Zeit halten, ist in der Regel etwas dran. Es wäre in diesem Fall zu erwarten, dass Project Lockhart ebenso Gebrauch vom Xbox Game Pass und von dem geplanten Spiele-Streaming-Dienst xCloud aus dem Hause Microsoft machen wird.

The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Dragon Ball Super Anime-Serie Comeback 2022 Dragon Ball Super: Ein neuer Anime könnte 2022 auf uns warten! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS