PLAYCENTRAL NEWS Xbox One

Xbox One: Microsoft nennt keine Verkaufszahlen mehr

Von Dustin Martin - News vom 26.10.2015 12:38 Uhr

Verkaufszahlen der Xbox One werden wir von Microsoft in Zukunft nicht mehr bekommen. Das kündigte der Konsolen-Hersteller mit dem aktuellen Finanzbericht an. Demnach seien die aktiven Nutzer von Xbox Live aussagekräftiger als die Verkäufe der Xbox One.

Microsoft beantwortet zukünftig nicht mehr die Frage, wie viele Exemplare der Xbox One denn in den letzten Monaten über den Ladentisch gegangen seien. Dabei spiele der Vergleich mit der – weltweit stets erfolgreicheren – PlayStation 4 aber keine Rolle, heißt es.

Viel mehr seien die reinen Verkaufszahlen nicht so aussagekräftig wie die aktiven Nutzer der eigenen Online-Plattform. So kommunizierte Microsoft jetzt die 39 Millionen Xbox-Spieler anstatt der verkauften Konsolen im Quartalsbericht des Unternehmens. So ist ein Vergleich mit der PlayStation 4 von Sony nahezu unmöglich geworden.

Phil Spencer, der Xbox-Chef bei Microsoft, kündigte übrigens an, dass man die Konsole in den nächsten Jahren weiterhin unterstützten werde. Er rechnet sogar mit einem Nachfolge-Gerät, wenn sich die Lage nicht verschlechtern sollte.

Mehr: PlayStation 4 kann die Verkaufszahlen der Xbox One übertreffen

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Das sind die 10 besten Spiele auf der Xbox One Xbox One: Zum Black Friday stark reduziert, Xbox One X nur 333 Euro Xbox One: Inside Xbox: Livestream bringt Neues zu Age of Empires Xbox One: Insider-Programm bringt neues Home-Menü und andere Spracheingaben Xbox One: Sale zur E3 2019: Game Pass, Konsolen und Spiele reduziert! Xbox One: Der Elite Wireless Controller Series 2 – Alle Infos zum Pad-Nachfolger
Netflix: Neu im April 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Abwärtskompatibilität PS5 PS5: Fans reagieren enttäuscht auf Abwärtskompatibilität Facebook Darkmode Neues Facebook-Design und Darkmode: So könnt ihr sie einschalten! Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2020?
Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? The Last of Us 2: Amazon stoppt Vorbestellungen Fallout 76: Klopapier wird zur neuen wertvollen Ingame-Währung Disney Plus Disney+ vor dem Start: Alle wichtigen Infos, wie man den neuen Streaming-Dienst erhält Die Sims 4: An die Uni! Das sind die wichtigsten Cheats für die neue Erweiterung PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS