PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Kein ungewolltes PvP auf PvE-Servern mehr

Von Christian Liebert - News vom 01.09.2014 11:30 Uhr

Wie Blizzards Brian Holinka und Ion Hazzikostas auf Twitter bestätigen, wird es mit World of Warcraft: Warlords of Draenor eine Änderung für die PvP-Regeln auf PvE-Servern geben. Ungewolltes PvP soll dann nicht mehr vorkommen.

Seit dem Start von World of Warcraft gibt es eine feste Trennung zwischen PvP und PvE. Wer gerne und oft den Kampf gegen andere Spieler aufnehmen will, der startet auf einem dafür vorgesehenen Server und erfreut sich daran, dass Allianz und Horde fast immer aufeinander losgehen können, wenn man sich begegnet. Wer außerhalb von Schlachtfeldern und Arenen lieber seine Ruhe haben möchte, sucht sein Heil auf einem PvE-Server. Aber auch dort ist PvP möglich, wenn man sich dafür markiert, einen markierten Spieler angreift oder einem Spieler hilft (z.B. durch Heilen oder Buffen), während sich dieser gerade im Kampf befindet. Einige Scherzbolde machen sich exakt diese Mechanik zunutze, um ihre Mitspieler ins PvP zu zwingen. Schnell hat man sich verklickt und bekommt auf die Mütze, was sehr nervig sein kann.

Mit dem Start von World of Warcraft: Warlords of Draenor bzw. von Patch 6.0 soll dies aber nicht mehr möglich sein. Dies verrieten die beiden Entwickler Brian Holinka und Ion Hazzikostas via Twitter. Das System wird dahin gehend überarbeitet, dass auch wirklich nur noch die Spieler am PvP teilnehmen, die sich dafür markiert haben. Allerdings bedeutet dies auch, dass ihr eure Freunde und Mitspieler in diesen Situationen nicht mehr unterstützen könnt. In der Beta ist dieses Feature bereits aktiv.

News & Videos zu World of Warcraft

South Park WoW Cosplayer gestorben South Park WoW-Cosplayer Jarod Nandin an COVID-19 gestorben WoW Shadowlands Kurzfilm WoW: Shadowlands erhält animierte Kurzfilmreihe World of Warcraft: Shadowlands World of Warcraft: Dataminer findet Hinweise auf Controller-Support und PS4/PS5-Version World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS