PLAYCENTRAL NEWS Wolfenstein: The New Order

Wolfenstein: The New Order: Unzensierte Version nun auch in Österreich und der Schweiz aktivierbar

Von Patrik Hasberg - News vom 25.05.2014 12:22 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Spieler in Deutschland haben sich daran schon beinahe gewöhnt: Zensur in Videospielen wegen verfassungsfeindlichen Symbolen. In anderen Ländern lassen sich Spieler allerdings keine entschärfte Version verkaufen und ziehen auf die Barrikaden. Nun wurde die Regionensperre über Steam in den entsprechenden Ländern abgeschaltet, wodurch Deutschland nun die einzige Ausnahme darstellt.

Während der Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order bereits vor einigen Tagen erschienen ist, lässt die Thematik rund um die entschärfte Version (verfassungsfeindliche Symbole) nicht nach. Wer in Deutschland trotzdem versucht eine ungeschnittene Version zu Wolfenstein via Steam zu aktivieren, hat durch eine sogenannte Regionensperre (Geo-Lock) schlechte Karten. Auch wenn das Thema rund um Zensur in Videospielen noch immer zu hitzigen Diskussionen führt, ist man dieses Vorgehen mehr oder weniger gewohnt.

In Österreich, der Schweiz sowie in Israel und Japan ist momentan ebenfalls lediglich die angepasste Version erhältlich, obwohl dort nationalsozialistische Symbole nicht wie in Deutschland verboten sind. Dagegen protestierte die Spielerschaft nun lautstark und kontaktierte darüber hinaus nicht nur Publisher Bethesda sondern auch das "Europäische Verbraucherzentrum Österreich".

Wir nehmen die Bedenken und den Ärger der Schweizer Kunden ernst und versichern, so rasch wie möglich eine Erklärung zu liefern.
Bethesda-Vertreter im Telefongespräch

Anlässlich der Diskussion meldete sich auch ein Mitarbeiter von Bethesda zu Wort: "Ich kann durchaus verstehen, dass es in Österreich kein solches Gesetz gibt und dass ein zensiertes Spiel den Spielspaß äußerst einschränkt. Das Problem der Geo-Locks sollte sich jedoch bereits gelöst haben. Von daher können Sie einfach zu einem Händler, welcher unzensierte Versionen verkauft und sich dort eine kaufen, um den unzensierten Spaß fühlen zu können. Ich bedanke mich für Ihr Verständnis."

Die Schweizer Spieler argumentierten ihren Ärger unter anderem damit, dass der Spielspaß eingeschränkt und der pseudohistorische Anspruch verwässerte werden würde.

Im Steam-Forum wird berichtet, dass die Regio-Sperre nun nur noch für Deutschland aktiviert sei. So wird aus "Changed PurchaseRestrictedCountries – DE AT JP CH IL", "PurchaseRestrictedCountries – DE". Damit kann die unzensierte Version zu Wolfenstein: The New Order in allen Ländern, mit Ausnahme von Deutschland, via Steam aktiviert werden.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Wolfenstein: The New Order Ego-Shooter Xbox 360, PC, PS4, PS3
ENTWICKLER MachineGames
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS