PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher: Geralt-Darsteller Henry Cavill über weniger „Hmm“ in Staffel 2 und Games-Vorbereitungen

Von Vera Tidona - News vom 11.11.2021 15:34 Uhr
The Witcher Staffel 2 Trailer
© Netflix

Netflix hat mit The Witcher eine der erfolgreichsten Serien der vergangenen Jahren am Start. Die Fantasy-Serie basiert auf der Hexer-Saga von Buchautor Andrzej Sapkowski, die wiederum als Vorlage für die ebenso äußerst erfolgreichen Witcher-Spielreihe von CD Projekt RED dient.

Während Fans bereits mit Hochspannung den Start der 2. Staffel am 17. Dezember auf dem Streamigdienst entgegen fiebern, wurde Hauptdarsteller Henry Cavill in einem Interview über die Witcher-Serie, seine Rolle als Hexer Geralt von Riva und die neuen Folgen befragt.

Kein „Hmm“ mehr? Verliert Geralt in Staffel 2 sein Markenzeichen?

Zunächst einmal betonte Geralt-Darsteller Henry Cavill, dass die neuen Folgen sich inhaltlich noch näher an den Buchvorlagen orientieren werden. Auch wenn die Fans begeistert von dem ziemlich wortkargen Helden sind, der wie kein anderer so eindrucksvoll, nachdrücklich, intensiv und ja, sexy, sein „Hmm“ grummelt, der seinesgleichen sucht.

Das dürfte mit ein Grund sein, warum der ehemalige Superman-Darsteller mit seiner Darstellung als Hexer die vielen Witcher-Fans begeisterte und für zahlreiche witzige Memes und Liebesbekundungen über Social Media sorgte.

In der 2. Staffel The Witcher soll Geralt jedoch ein paar Änderungen an seinem Charakter erhalten, dabei könnte auch seine beliebte wortkarge Art etwas auf der Strecke bleiben. Wie Henry Cavill gegenüber dem US-Magazin Total Film erklärt, wird sein Alter Ego Geralt im Gegensatz zur ersten Staffel sehr viel redseliger sein. Damit möchte man sich noch stärker an der Buchvorlage annähern:

„In dieser Staffel wollte ich wirklich sicherstellen, dass wir den Geralt des Buches genauer repräsentierten und ihn mehr sprechen lassen. Ich würde nicht sagen, dass er fröhlicher ist. Er ist immer noch Geralt von Rivia, aber er wirkt definitiv eher als Intellektueller. Es ist ein hartes Leben, Monsterjagd … Ich würde es nicht empfehlen“, meint Cavill.

Keine Sorge, weder in den Büchern noch in den Games hat Geralt ein sonniges Gemüt, sondern kommt wie auch in der Serie als eher wortkarger, grummeliger und düsterer Hexer daher, der halt sein täglich Brot damit verdient, gefährliche Monster zur Strecke zu bringen. Hoffen wir darauf, auch in Staffel 2 wieder sein markantes „Hmm“ zu hören.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wegen Corona: Henry Cavill vertreibt sich die Zeit mit Witcher-Games

Das der einstige Superman-Darsteller Henry Cavill seine Rolle als Hexer Geralt sehr ernst nimmt, zeigt eine weitere Anekdote, die der Schauspieler im Interview mit Total Film zum Besten gibt.

Es ist ja schon hinlänglich bekannt, dass der Schauspieler als großer Fan der Witcher-Spielreihe regelrecht versessen darauf war, die Hauptrolle in der Netflix-Serie zu erhalten. Er selbst hat sich der Showrunnerin Lauren S. Hissrich angeboten und wurde nach dem Casting auch genommen, passte die Rolle des Hexers ideal zum ihm, was die Fans nach der Sichtung der ersten Staffel auch vielfach bestätigten.

Wegen Corona und dem Lockdown mussten die Filmarbeiten zur 2. Staffel unterbrochen werden. Und während das gesamte Team darauf wartete, endlich weiterdrehen zu dürfen, hat sich der Geralt-Darsteller einen passenden Zeitvertreib auf der heimischen Couch gefunden: The Witcher-Games spielen natürlich – schließlich muss man als Geralt von Riva ja in der Rolle bleiben!

Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva. © Netflix – „The Witcher“

So verriet er im Interview, dass er die komplette Witcher-Spielreihe von CD Projekt Red mit sämtlichen Titeln erneut spielte: Mit über 180 Stunden Spielzeit verbrachte er an der Konsole um in seiner Rolle als Hexer Geralt von Riva Monster zu jagen. Dazwischen kreuzte er die Klinge während seiner Trainingseinheiten mit dem Schwert, um nicht aus der Übung zu kommen. So konnte er fast nahtlos die Dreharbeiten nach dem wochenlangen Lockdown wieder aufnehmen und die Filmarbeiten an den neuen Folgen vollenden.

Das Ergebnis könnt ihr am 17. Dezember sehen, wenn The Witcher Staffel 2 auf Netflix an den Start geht – ganze zwei Jahre nach der ersten Staffel.

The Witcher (Netflix)The Witcher – Staffel 2: Neuer Trailer bestätigt das neue Design der Nilfgaarder-Rüstung

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese 7 Personen sind mit dabei
Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Dragon Ball Super Manga Neuer Arc Oktober 2022 Dragon Ball Super: Neuer Manga-Arc der Kultreihe startet im Oktober! Animal Crossing: New Horizons Untersuchen Kunstwerke Animal Crossing: Gemälde und Skulpturen als Fälschung oder Original erkennen – Guide One Piece Manga Kapitel 1057 Überraschung Fan-Liebling One Piece: Manga-Kapitel 1057 überrascht mit der Entscheidung eines Fan-Lieblings Spiele-Release - 2023 Spiele-Release 2023: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Cheats für GTA 5 auf PS4, PS5, Xbox One & Xbox Series X: Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x