PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Serie)

The Witcher (Serie): Netflix-Serie stellt Ciri und Yennefer mehr in den Vordergrund

Von Vera Tidona - News vom 18.11.2019 13:36 Uhr
Netflix-Serie stellt Ciri und Yennefer mehr in den Vordergrund
© Netflix – Ciri in „The Witcher“

In wenigen Wochen geht die Fantasy-Serie „The Witcher“ mit Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva an den Start. Nun verrät Showrunnerin Lauren S. Hissrich ein paar wichtige Änderungen gegenüber den Büchern und Spielen.

Der Start der düsteren Netflix-Serie The Witcher steht kurz bevor und es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Bilder oder Story-Details zur Hexer-Serie veröffentlicht werden.

The Witcher (Serie)The Witcher (Serie): Die Serie bietet mehr Horror als Fantasy

Nun offenbart Showrunnerin Lauren S. Hissrich wichtige Unterschiede zu den Buchvorlagen von Andrzej Sapkowski und der beliebten Spielereihe. Dazu zählen etwa die beiden bekannten Charaktere Ciri und Yennefer, die in der Serie mehr Raum für ihre eigene Geschichte erhalten werden. Demnach möchte Hissrich, dass die Zuschauer die beiden die Figuren zunächst besser kennenlernen, bevor sie gemeinsam mit Geralt von Riva (Henry Cavill) agieren werden.

Yennefer und Cirella im Fokus

Darüber hinaus betont sie, dass Geralts Ziehtochter Ciri (Freya Allan) sowie Yennefer (Anya Chalotra) im Gegensatz zu den Büchern oder den Spielen in der TV-Serie wesentlich mehr in den Vordergrund rücken werden:

„Ich wollte, dass Ciri und Yennefer mehr auf ihren eigenen Beinen stehen werden. In den Büchern werden sie aus der Sicht von Geralt in die Geschichte eingeführt. Es war mir aber wichtig, dass das Publikum sie zuerst einzeln kennenlernt, sie ihren eigenen Weg beschreiten, bevor sie aufeinandertreffen. Das war eine der größten Veränderungen, die ich gemacht habe. Für mich war es eine aufregende Gelegenheit, denn ich fand diese Charaktere wirklich überzeugend.“

Das Ergebnis hat Netflix anscheinend ebenso überzeugen können, denn der Streaming-Dienst hat bereits vorab eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Doch zunächst geht die neue Serie „The Witcher“ am 20. Dezember 2019 mit der ersten Staffel und insgesamt acht Episoden auf Netflix an den Start.

The Witcher 4The Witcher 4: Erneute Andeutung lässt die Hoffnung auf einen neuen Teil wachsen

Den neusten Trailer könnt ihr hier noch einmal sehen:

News & Videos zu The Witcher (Serie)

Witcher 3 - Nilfgaard Rüstung The Witcher: Set-Bilder zu Staffel 2 präsentieren neue Nilfgaard Rüstung Netflix-Serie stellt Ciri und Yennefer mehr in den Vordergrund The Witcher: Staffel 2 ermöglicht ein Wiedersehen mit Toten The Witcher Blood Origin Elfen The Witcher: Blood Origin-Serie hat erste Rolle besetzt The Witcher Serie Netflix König Henselt The Witcher-Serie hat offenbar König Henselt-Darsteller gefunden The Witcher Netflix Staffel 2 Release The Witcher-Serie nimmt Dreharbeiten wieder auf: Wie steht es um den Release? The Witcher Henry Cavill Schlamm Dreck The Witcher-Star Henry Cavill hat sich beim Dreh verletzt (Update)
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS