PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: So hätte der erste Teil eigentlich werden sollen

Von Patrik Hasberg - News vom 26.05.2015 08:09 Uhr

The Witcher war eigentlich als isometrisches Action-Rollenspiel geplant gewesen. Diese Pläne wurden 2003 allerdings aufgrund von unterschiedlichen Meinungen und einer fehlenden Projektleitung wieder verworfen.

Seit dem 19. Mai 2015 darf sich endlich in den dritten Teil der The Witcher-Serie geworfen werden. Mit The Witcher 3: Wild Hunt haben die polnischen Entwickler von CD Projekt Red ihr bisher größtes Rollenspiel veröffentlicht, das sogar ein Skyrim in Bezug auf die Größe der Spielwelt in den Schatten stellt. Doch während die Witcher-Reihe heute nicht nur bekannt, sondern auch sehr erfolgreich ist, war der erste Teil eigentlich völlig anders geplant gewesen.

Ursprünglich war The Witcher als isometrisches Action-Rollenspiel gedacht gewesen (Diablo, Baldur's Gate: Dark Alliance). Zudem war Geralt von Riva zunächst nicht als Protagonist des Titels gedacht gewesen, sondern lediglich als NPC. Die Entwickler setzten hingegen auf einen vollständig individualisierbaren Charakter.

Weiterhin gab es in der Demo, die zu Präsentationszwecken gedacht war, nicht das heutige Fortschrittsystem. Dafür verfügte das Spiel bereits über ein einfaches Konversations-System.

Gründe dafür, warum aus der Demo kein fertiges Spiel entstand, waren die vielen unterschiedlichen Meinungen innerhalb des Teams sowie eine fehlende Projektleitung.

"Es gab keinerlei Kommunikation zwischen den Story-Autoren und dem Rest des Teams. Jeder hatte seine eigene Vision dessen, was das Spiel einmal werden sollte. Die Programmierer wollten einen kurzen und einfachen Action-Titel, ich und das Art-Team wollten gemeinsam mit den Autoren ein vollwertiges Rollenspiel, um den von uns allen so geliebten Romanen gerecht zu werden."

Schließlich wurde das Projekt 2003 durch den Vorstand des Studios eingestellt. The Witcher erschien erst vier Jahre später am 26. Oktober 2007.

News & Videos zu The Witcher 3

The Witcher 3: Next-Gen-Version für PS5 & Xbox Series X von externem Studio The Witcher 3 Next Gen PS5 Xbox Series X The Witcher 3: Wild Hunt erscheint mit verbesserter Grafik für PS5 und Xbox Series X The Witcher 3 & Game of Thrones The Witcher 3: Wusstet ihr, dass ihr Jon Snows Schwert aus Game of Thrones finden könnt? The Witcher 3 Yennefer Romantik The Witcher 3-Mod verwandelt alle Romantik-Optionen in Yennefer The Witcher 3 Minecraft Schwert The Witcher 3: So lässig kämpft Geralt mit einem Minecraft-Schwert The Witcher 3 Beauclair Toussaint Laufband The Witcher 3: Toussaint wird von Spieler in Ego-Perspektive mit Laufband erkundet
The Witcher 3 Rollenspiel Nintendo Switch, Xbox One, PS4, PC
KAUFEN
PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus Animal Crossing New Horizons Halloween Rezepte Animal Crossing New Horizons: Alle 14 neuen Kürbis-Rezepte im Halloween-Update PS5 Slim Design LetsGoDigital PS5 Slim: So könnte die kostengünstige PlayStation 5 aussehen Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Little Hope Andover Historischer wahrer Hintergrund Little Hope: Auf dieser wahren Begebenheit basiert der neue Dark Pictures-Teil Star Trek USS Enterprise Star Trek präsentiert die stärksten Raumschiffe aus allen Filmen und Serien: Die USS Enterprise ist es nicht! The Witcher 4 Farewell of the White Wolf Mod Download The Witcher 4-Alternative Farewell of the White Wolf steht ab sofort zum Download bereit! Little Hope Dark Pictures Anthology Test Review Tipps Little Hope: Mit diesen 7 Tipps macht das Horrorspiel richtig Spaß – Test Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS