PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: Kostenpflichtige Inhalts-Erweiterungen samt Expansion-Pass angekündigt

Von Patrik Hasberg - News vom 08.04.2015 10:26 Uhr

Überraschend hat Entwickler CD Projekt Red kurz vor Release von The Witcher 3: Wild Hunt zwei kostenpflichtige Inhalts-Erweiterungen angekündigt, die sich gemeinsam auf rund 30 zusätzliche Spielstunden belaufen.

Das Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt wird nach der Veröffentlichung nicht nur zahlreiche kostenlose DLCs zur Verfügung gestellt bekommen, sondern auch zwei Inhalts-Erweiterungen. Dies hat der polnische Entwickler CD Projekt Red nun innerhalb einer Pressemitteilung angekündigt.

Erscheinen soll die erste Erweiterung namens Hearts of Stone bereits im Oktober 2015. Dabei wird sich die Spielzeit auf rund 10 Stunden belaufen. In der Rolle von Geralt werdet ihr ein neues Abenteuer in der Wildnis des Niemandlands erleben und die Gassen von Oxenfurt erkunden. Dabei soll der Hexer in ein dichtes Netz aus Lügen und Täuschungen verwickelt werden.

Die zweite Erweiterung namens "Blood and Wine" soll im ersten Quartal 2016 folgen und mit einer Spielzeit von rund 20 Stunden daherkommen. Erstmals dürft ihr als Spieler einen virtuellen Ausflug in das Herzogtum Toussaint reisen, das für seinen guten Wein berühmt ist. Bisher ist das Gebiet vom Krieg verschont worden, ganz frei von Sorgen scheint es aber nicht zu sein. Ein uraltes, blutiges Geheimnis soll sich hier verbergen.

Begonnen haben die Arbeiten an den kommenden Erweiterungen laut der Entwickler erst nach der Fertigstellung des Hauptspiels.

"Nach dem Abschluss der Arbeiten an The Witcher 3: Wild Hunt ist unser Team zu einem neuen Abenteuer aufgebrochen: Der Erschaffung zwei weiterer, extrem umfangreicher Geschichten im Hexer-Universum«, sagt Marcin Iwinski, Mitbegründer von CD Projekt RED. "Wir alle erinnern uns an die gute, alte Zeit, in der Erweiterungs-Disketten und -CD-ROMs Spieleklassikern mit erstklassigen Inhalten neues Leben eingehaucht haben. Als Spielefans wollen wir diese Zeit zurückbringen. Und wir haben bereits in der Vergangenheit gesagt: Sollten wir jemals kostenpflichtige Inhalte veröffentlichen, werden diese erheblichen Umfang besitzen und den Spielern einen echten Mehrwert für ihr Geld bieten. Deshalb ist jede unserer beiden Erweiterungen umfangreicher als so mancher andere kommerzielle Titel."

Bekanntgegeben wurde auch, wie viel die beiden Erweiterungen kosten werden. Innerhalb eines sogenannten Expansion Pass, der auf GOG.com angeboten wird, lassen sich beide Erweiterungen für 25 Euro erwerben. Alternativ lassen sich beide Erweiterungen im Bundle mit dem Hauptspiel kaufen, wobei sich der Preis dabei nicht verändert. Laut Pressemitteilung möchte man sich ehrlich und transparent zeigen. Außerdem unterstreicht der Entwickler, dass man die Erweiterungen zwar jetzt schon anbiete, aber jeder selber entscheiden muss, ob der sich diese bereits jetzt kauft. Sei auch nur der leiseste Zweifel vorhanden, so würde man vorerst vom Kauf abraten. Zudem seien die Erweiterungen "umfangreicher als so mancher andere kommerzielle Titel".

Insgesamt sollen nach der Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt am 19. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One 16 kostenlose DLCs sowie zwei kostenpflichtige Inhalts-Erweiterungen erscheinen. Warum man so kurz vor Release zwei kostenpflichtige Erweiterungen ankündigt, ist allerdings ein wenig fragwürdig. Ob diese im Endeffekt einen echten Mehrwert liefern können, muss sich zeigen.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher 3

Das neue The Witcher 3-Update für Nintendo Switch ist verfügbar The Witcher 3: Update für die Switch-Version soll das Warten wert sein The Witcher 3: Triss oder Yennefer: Für diese Zauberin habt ihr euch entschieden! The Witcher 3: Rollenspiel verkauft sich dank der Serie auch auf der PS4 wieder sehr gut The Witcher 3: Triss oder Yennefer: Welche Lady hat Henry Cavill gewählt? Stimmt selbst ab! The Witcher 3: Hype-Revival: Über 100.000 Spieler gleichzeitig auf Steam
The Witcher 3 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
KAUFEN
Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS