PLAYCENTRAL NEWS Tell Me Why

Tell Me Why: Xbox-Exclusive jetzt kostenlos dank Pride Month

Von Sebastian Zeitz - News vom 02.06.2021 15:19 Uhr
Tell Me Why Kapitel 1 Review
© Microsoft/Dontnod

Im Juni wird international der Pride Month gefeiert. Auch in der Welt der Videospiele wird Toleranz gezeigt und viele hissen als Zeichen gegen Hass die Regenbogenflagge. Gerade Microsoft ist seit Jahren immer sehr aktiv dabei und hat dieses Jahr eine besondere Aktion geplant. Das exklusive Adventure Tell Me Why ist ab sofort und noch den gesamten Juni 2021 über komplett kostenlos auf Xbox Series X/S, Xbox One und PC verfügbar.

Tell Me Why jetzt für immer kostenlos abstauben

Das Besondere an der Aktion von Microsoft ist: Ihr könnt „Tell Me Why“ jetzt nicht nur im Juni kostenlos spielen. Habt ihr das Spiel einmal aktiviert, dann gehört es euch für immer und ihr könnt es spielen, wann immer ihr wollt – komplett unabhängig von Xbox Game Pass oder Xbox Live Gold.

Auf der Xbox Series X/S und der Xbox One könnt ihr einfach in den Microsoft Store und dort das Spiel kostenlos eurer Bibliothek hinzufügen. Über diesen Link könnt ihr das Spiel auch direkt von eurem Smartphone aus kaufen. Auf dem PC könnt ihr ebenfalls den Microsoft Store verwenden oder „Tell Me Why“ auf Steam eurer Bibliothek hinzufügen.

Tell Me Why Test Fazit
Tell Me Why erzählt die mysteriöse Geschichte rund um das Geschwister-Paar Tyler und Alyson. © Microsoft/Dontnod

Mit „Tell Me Why“ hätte Microsoft sich kaum ein passenderes Spiel für eine solche Aktion aussuchen können. Denn das Xbox-Exclusive macht mit Tyler einen Transmann zur Hauptfigur und erzählt eine Geschichte, die mit Vorurteilen gegenüber der LGBTQIA+-Community aufräumt, aber im Kern ein Mysterium aufklären will. Denn Tyler muss zusammen mit seiner Schwester Alyson die eigene Vergangenheit aufarbeiten und herausfinden, wie es zum Schicksal der eigenen Mutter gekommen ist. In typischer Adventure-Manier könnt ihr interaktiv an der Geschichte teilnehmen und dürft immer wieder mit euren Entscheidungen eingreifen, um den Spielablauf zu verändern.

Entwickler Dontnod, bekannt durch die Life is Strange-Reihe, hat das Spiel zusammen mit Mitgliedern und Experten aus der LGBTQIA+-Community entwickelt. Mit der Geste, das Spiel im Pride Month kostenlos verfügbar zu machen, wollen sie es ermöglichen, dass mehr Spieler*innen mit dem Thema in Berührung kommen können. Gleichzeitig würden sie sich aber auch freuen, wenn das gesparte Geld für eine Organisation gespendet werden kann. Auf der offiziellen Webseite stellt Dontnod einige Zwecke vor, für die ihr spenden könnt.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PlayStation VR2 PSVR vs. PSVR 2: Beide Modelle im direkten Vergleich und alles, was ihr über den Nachfolger wissen müsst Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Need for Speed: Release-Datum für das PS5- und Xbox Series X/S-Rennspiel ist geleakt GTA Online Los Santos Karte/Map GTA Online: Leaker deutet 3 Neuerungen an, vielleicht sogar eine ganz neue Map Star Wars: Filmfehler in Das Buch von Boba Fett schlägt Wellen Activision Blizzard-Übernahme: Welche Spiele-Marken gehören dann Microsoft? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x