PLAYCENTRAL NEWS Stranger Things

Stranger Things 4: Neue Charakter-Poster mit Eleven und Sheriff Hopper

Von Vera Tidona - News vom 03.05.2022 17:10 Uhr
© Netflix

Der Countdown zur sehnlichst erwarteten 4. Staffel von Stranger Things hat begonnen: Nach drei langen Jahren des Wartens geht es endlich in wenigen Wochen mit den neuen Folgen und weiteren Abenteuern aus Hawinks auf Netflix weiter. Zum Auftakt der neuen Folgen einer der derzeit erfolgreichsten Serienhits kündigen sich einige neue Entwicklungen um die jungen Helden und ihr Kampf gegen Upside Down an.

Nun wirft Netflix mit ersten Charakterpostern einen Blick auf die wichtigsten Figuren, allen voran Eleven (Millie Bobby Brown), Sheriff Jim Hopper (David Harbour) und Joyce Byers (Winona Ryder). Weitere Charakterposter dürften in den nächsten Tagen folgen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wann geht Stranger Things 4 auf Netflix an den Start?

Die 4. Staffel der Mysteryserie geht am 27. Mai 2022 auf dem Streamingdienst Netflix an den Start – rund drei Jahre nach der letzten Staffel. Die 9 neuen Episoden werden jedoch auf zwei Hälften aufgeteilt: Der 2. Teil von Staffel 4 erscheint nur vier Wochen später am 1. Juli 2022.

Erste Story-Details: Das dürfen wir von Staffel 4 erwarten

Netflix hat inzwischen erste Details zur Story preisgegeben: Am Ende der dritten Staffel ist bekannterweise Eleven nach Sheriff Hoppers (David Harbour) mysteriösen Verschwinden, mit Joyce Byers und ihren Söhnen Will und Jonathan aus Hawinks weggezogen. Unter dem neuen Namen Jane Byers versucht sich die Jugendliche in ihrer neuen Wahlheimat Kalifornien zurechtzufinden, während sie per Brief in Kontakt mit ihrem Freund Mike bleibt. Darin verheimlicht sie ihm aber, dass sie keineswegs glücklich ist und an der neuen Highschool mit einigen Problemen auch mit ihren Mitschülern zu kämpfen hat.

Stranger ThingsStranger Things 4: Neuer Trailer mit einer düsteren Botschaft ist da! Gewaltiges Unheil kündigt sich für Hawkins an

In Hawinks erlebt derweil der Rest der Clique mit Mike, Dustin, Lucas, Max, Steve und Nancy ein neues, düsteres Abenteuer in einem alten Spukhaus und kommen wohl dem Ursprung von Upside Down auf die Spur. Unterdessen stellt sich heraus, dass Sheriff Hopper keinesfalls tot ist, sondern von den Russen gefangen genommen wurde und irgendwo in einem russischen Gefängnis seinem unbekannten Schicksal entgegenblickt. Die Handlung spielt somit in gleich vier Settings gleichzeitig.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Stranger Things 5 kündigt das Ende der Serie an

Mit der 4. Staffel ist noch lange nicht Schluss mit der beliebten Mysteryserie „Stranger Things“. Wie die beiden Serienschöpfer nun bestätigten, wird es tatsächlich eine 5. Staffel geben, die 2023 bei Netflix erscheint. Damit möchten die Macher jedoch die Hauptserie zum Abschluss bringen.

Gleichzeitig gibt es erste Pläne für eine Fortsetzung der Mysteryserie in Form von ersten Spin-offs. Konkrete Ideen dazu wurden zwar noch nicht verraten, jedoch scheinen die Duffer-Brüder gemeinsam mit Netflix ein „Stranger Things“-Universum aufzubauen.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dead Space Remake: Z-Baller Trophäe/Erfolg freischalten (Lösung, Guide) Dead Space Remake: Z-Baller – So schafft ihr Level 6 im Zero-G-Basketball (Lösung) Dead Space Remake: So findet ihr die Peng-Trophäe (Guide, Fundort, Lösung) Dead Space Remake: Es gibt immer Peng! – So findet ihr den versteckten Peng-Schatz (Fundort) One Piece auf Netflix: Das erste Poster und ein beeindruckendes Bild sind da Master-Sicherheitsfreigabe in Dead Space Remake freischalten, so gehts!
The Last of Us The Last of Us sollte mal einen DLC über Ellies Mutter bekommen Zentrifuge schnell gelöst im Dead Space Remake, so leicht geht es! Naruto – 7 starke Fakten über Ino Yamanaka Dead Space Remake Dead Space Remake auf Metacritic – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zur Sci-Fi-Horror-Neuauflage Elden Ring: 9 Legendäre Waffen (Fundorte, Werte, Beschreibung), Lösung, Guide Elden Ring: Alle 9 Legendäre Waffen – Ihre Fundorte, ihre Werte (Lösung) The Last of Us Tess The Last of Us-Community trauert: Annie Wersching, Stimme und Vorbild zu Tess, stirbt an Krebsfolgen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x