PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic: Sinkende Umsätze schwächen Quartalsergebnis von EA

Von Thomas Wallus - News vom 10.11.2014 09:51 Uhr

Im aktuellen Quartalsbericht von Electronic Arts erweist sich das MMORPG Star Wars: The Old Republic nicht gerade als Segen. Die sinkenden Umsätze von SWTOR schwächen den insgesamt gestiegenen Umsatz des Unternehmens ab.

Im Quartalsbericht für das dritte Viertel des Jahres 2014 taucht Star Wars: The Old Republic nur viermal auf – und das aus gutem Grund. Denn das Online-Rollenspiel von BioWare ist dieses Jahr nicht gerade ein Überbringer positiver Nachrichten für EA. Daher taucht SWTOR auch nur im Kontext sinkender Umsatzzahlen auf. Im dritten Quartal setzte EA netto 990 Millionen US-Dollar um. Dies entspricht einem Anstieg von 275 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dank FIFA, Battlefield und Titanfall hätte der Umsatz eigentlich um 476 Millionen Dollar steigen können, doch schwächen SimCity, Crysis, Dead Space und Star Wars: The Old Republic diese Entwicklung ab. Dabei nennt EA Star Wars: The Old Republic beim Produktumsatz selbst nicht als Ursache des schwindenden Umsatzes. Erst beim Umsatz aus Services, der Einnahmen aus Abonnement-Diensten und Mikrotransaktionen umfasst, fällt der Name. Den Rückgang von 62 Millionen Dollar teilen sich SimCity und Star Wars: The Old Republic, weshalb nicht klar abzugrenzen ist, wer der Hauptverantwortliche ist.



Auch im bisherigen Geschäftsjahr, das Stand des Berichts seit sechs Monaten läuft, erweist sich Star Wars: The Old Republic als keine große Hilfe. Der Umsatzrückgang aus Dienstleistungen steigt hier auf 154 Millionen Dollar, erneut verglichen zum Vorjahr. Das alles bedeutet natürlich noch nicht, dass SWTOR keinen Gewinn abwirft. Doch schlagen sich die Zahlen vor allem im Vergleich zum Vorjahr auf das Ergebnis aus. Für einen Aufschwung könnte in diesen Monat die Veröffentlichung der Erweiterung Shadow of Revan sorgen, die für 17 Euro vorbestellbar ist.

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic: Steht das Ende doch nicht bevor? Star Wars: The Old Republic: EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic: Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic: Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic: Großartige Geste – Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic: Teaser zeigt neue Erweiterung – Knights of the Eternal Throne
Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS