PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Neue Serie könnte in alternativer Zeitlinie spielen

Von Sven Raabe - News vom 07.11.2020 13:00 Uhr
Star Wars Serien und Filme
© Disney/PlayCentral-Bildmontage

Derzeit sorgt vor allem die 2. Staffel von The Mandalorian wieder für Furore, schließlich ist es aktuell der einzig frische Star Wars-Content, den Fans konsumieren können. Auf lange Sicht soll sich dies jedoch ändern, denn Disney hat gegenwärtig mehrere Projekte in Planung, von denen viele auf Disney+ starten sollen.

Bei einem hiervon handelt es sich um eine Live-Action-Serie, die von Leslye Headland („Matrjoschka“) produziert wird. Sie fungiert darüber hinaus ebenfalls als Drehbuchautorin und Showrunnerin. Aus einem aktuellen Bericht von Slashfilm gehen nun weitere Details zu dieser Serie hervor.

Fokus in neuer Star Wars-Serie auf Martial-Arts und weiblicher Hauptfigur

Die Seite bezieht sich dabei auf einen kürzlich veröffentlichten Bericht des für gewöhnlich gut informierten Branchenmagazins Deadline, das darin Updates zum Stand einiger „Star Wars“-Projekte gewährt. Neben einer Boba Fett-Serie findet ebenfalls Headlands Serie Erwähnung.

Wie Deadline ausführt, handle es sich bei der von Headland produzierten Serie um einen Action-Thriller, der vor allem weibliche Charaktere in den Fokus rücken solle. Darüber hinaus sollen ebenfalls Martial-Arts-Elemente eine große Rolle spielen.

Ahsoka Tano in der finalen „Star Wars: The Clone Wars“-Staffel (© Disney/Lucasfilm)

Bereits die Prequel-Trilogie fügte Facetten asiatischer Kampfkünste in die physischen Auseinandersetzungen ein. Darth Mauls Kampfstil enthält beispielsweise Wushu-Elemente. Folglich wäre es denkbar, dass die Kampfchoreographien in Headlands Serie in eine ähnliche Richtung gehen könnten.

Die vermutlich interessanteste Information ist allerdings, dass es so aussieht, als ob die Serie außerhalb des uns bekannten „Star Wars“-Universums spielen könnte. Genauer schreibt Deadline hierzu, die Serie spiele:

„in einer alternativen Zeitlinie des üblichen Star Wars-Universums. Es wird gemunkelt, dass der Ableger von diesem Star Wars-Projekt getrennt sein soll, aber die Situation ist unklar.“

Alternative Zeitlinien in Star Wars – Geht das überhaupt?

Zunächst scheinen alternative Zeitlinien etwas zu sein, das so eher ins Star Trek-Universum gehört und nicht in die weit, weit entfernte Galaxis. Allerdings versuchte sich in der Vergangenheit auch „Star Wars“ an der Darstellung alternativer Ausgänge der uns bekannten Ereignisse. Ein besonders prominentes Beispiel hierfür wären die „Infinites“-Comics.

Hierbei handelt es sich um drei Bände, die eine alternative Version der Storys der Original-Trilogie erzählen. In Band 2 stirbt Luke Skywalker beispielsweise in der eisigen Kälte des Planeten Hoth, woraufhin seine Schwester Leia von Yoda zu einer Jedi ausgebildet wird, die sich Darth Vader entgegenstellen muss.

Die Welt zwischen den Welten in „Star Wars Rebels“ (© Disney/Lucasfilm)

Mittlerweile sind all diese Geschichte jedoch Teil des sogenannten Legends-Bereichs, sie sind also kein Teil des neuen Disney-Kanons. In der Animationsserie „Star Wars Rebels“ führte Dave Filoni, der nun an „The Mandalorian“ arbeitet, die Welt zwischen den Welten ein, einen Ort außerhalb der uns bekannten Galaxis. Hier fließen sämtliche Zeitlinien zusammen, weshalb dieser Ort künftig dazu genutzt werden könnte, um Headlands Serie in den großen „Star Wars“-Kanon zu integrieren.

Da Deadline jedoch anmerkt, die Situation sei noch ungewiss, könnte die Serie letztendlich auch im uns bekannten „Star Wars“-Universum spielen. Dies wäre vermutlich die einfachste Möglichkeit, schließlich bietet die weit, weit entfernte Galaxis genug Raum für zahllose Geschichten und Lucasfilm riskiert nicht, die Zuschauer mit alternativen Zeitlinien zu verwirren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Star Wars

Darth Vader ist tot: Star Wars-Darsteller gedenken verstorbenen Dave Prowse Wer ist Großadmiral Thrawn The Mandalorian Staffel 2 – Wer ist Großadmiral Thrawn? Luke Skywalker Lichtschwert The Mandalorian – Feiert Luke Skywalker etwa ein Comeback? Wer findet Baby Yoda? The Mandalorian Staffel 2 - Ahsoka Spin-off The Mandalorian Staffel 2: Bereitet die neue Folge ein Spin-off vor? The Mandalorian Staffel 2 - Vergangenheit Name Kind The Mandalorian Staffel 2: Wahrer Name und Vergangenheit von Baby Yoda enthüllt LEGO-Deals im Black Friday Die besten LEGO-Angebote im Black Friday auf einen Blick
RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti ab dem 2. Dezember kaufen! – Preorder-Guide Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Alte Wunden Lösung Assassins Creed Valhalla: Gerhild oder Lork? Wer ist der Verräter in „Alte Wunden“? – Lösung PS5 Faceplates: Unnormaler Schmutz (dreckig) PS5-User melden dreckige Faceplates, was ist die Ursache? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS