PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Neuer Star Wars-Film Rogue Squadron von Wonder Woman-Regisseurin verspätet sich

Von Vera Tidona - News vom 09.11.2021 15:52 Uhr
© Lucasfilm/Disney

Lange mussten Fans auf einen neuen Star Wars-Film in den Kinos warten – und nun dauert es sogar noch länger als geplant: Der nächste Film aus der Sternenkrieg-Saga trägt den Titel Rogue Squadron und stammt von der gefeierten „Wonder Woman“-Regisseurin Patty Jenkins.

Die erste Ankündigung erfolgte Ende 2020 und eigentlich sollte im Laufe dieses Jahres die Produktion beginnen, doch daraus wird nun nichts. Wie US-Medien aus internen Quellen erfahren haben möchten, hat Lucasfilm die Produktion wieder von dem Kalender genommen. Gerüchten nach die Dreharbeiten frühestens 2022 aufgenommen werden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Nächster Star Wars-Film Opfer von Corona?

Das dürfte sicherlich an der anhaltenden Corona-Pandemie liegen, die schon für so manche Verschiebungen zahlreicher großer Filmproduktionen verantwortlich ist. Die strengen Hygieneauflagen sehen nämlich vor, dass in den großen Studios nur ein umfangreicher Film gedreht werden darf und nicht wie sonst verschiedene Produktionen parallel stattfinden können. Aus diesem Grund verspäten sich auch einige der angekündigten Star Wars-Serien wie die Rogue One Prequel-Serie.

Während der Produktionsstau die Pläne der Studios gehörig durcheinander würfelt, geraten auch die Filmemacher wie Regisseurin Patty Jenkins in terminliche Konflikte, da sie derzeit an Wonder Woman 3 mit Gal Gadot aus dem DCEU arbeitet. Hoffen wir, dass sie recht bald genügend Zeit für den mit Spannung erwarteten neuen Star Wars-Film findet.

Star WarsStar Wars: Die 5 besten Force FX Elite-Lichtschwerter für eure Sammlung

Kinostart von Rogue Squadron für 2023 geplant

Bislang listet Disney den nächsten Star Wars-Film „Rogue Squadron“ nach der Skywalker-Saga für einen Kinostarttermin Ende Dezember 2023. Ob der Releasetermin gehalten werden kann, bleibt abzuwarten. Bislang ist wenig über die Handlung des neuen Sternenkriegabenteuers sowie der Besetzung bekannt. Wir halten euch diesbezüglich aber natürlich hier auf PlayCentral auf dem Laufenden.

Derweil dürfen sich Fans auf eine kommende 3. Staffel The Mandalorian für 2023 freuen. Zuvor geht in wenigen Wochen die erste Boba Fett-Serie als erstes Spin-off auf Disney Plus an den Start, gefolgt von einer Obi-Wan-Serie und einigen weiteren neuen Serien im „Star Wars“-Universum.

Star WarsStar Wars: Neues Game wird im Dezember enthüllt, ist es das The Mandalorian-Spiel?

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS