PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Rogue Squadron lautet neuer Kinofilm von Petty Jenkins – offiziell angekündigt!

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.12.2020 11:24 Uhr
© Lucasfilm/Disney

Patty Jenkins, die Filmregisseurin, die unter anderem „Wonder Woman“ zu verantworten hat, wird einen neuen Star Wars-Film produzieren: er trägt den Namen Star Wars: Rogue Squadron.

Während des Disney Investor Days gab es im Livestream die eine oder andere Ankündigung zum Franchise wie Spin-off-Serien zu The MandalorianStar Wars: Ahsoka und Star Wars: Rangers of the New Republik – oder gar eine neue Serie zur High-Republic-Zeit: Star Wars: The Acolyte.

Und außerdem wissen wir jetzt, dass ein weiterer Film mit „Star Wars: Rogue Squadron“ im Dezember 2023 erscheint.

Patty Jenkins produziert Star Wars: Rogue Squadrons

Dabei gibt es schon jetzt ein paar Gedanken, die Patty Jenkins mit uns teilt, die schon immer davon geträumt hat, ein Film über Kampfpiloten zu machen. Sie erklärt:

„Als Tochter eines großartigen Kampfpilots sind meine schönsten Erinnerungen damit verbunden, zu sehen, wie das F4-Squadron von meinem Vater an jedem Morgen abhebt. […] Als er im Ausübung seiner Pflicht für das Land gestorben ist, machte sich der innige Wunsch breit, eines Tages all diese Emotionen in einem großartigen Film zu bündeln.“

So hätte sie ihren nächsten Film gefunden, als sie die perfekte Geschichte zusammen mit einer anderen wahren Liebe erreicht hatte, die unvergleichliche Welt von Star Wars.

Dabei hält Kathleen Kennedy, Lucasfilm-Präsidentin, große Stücke auf sie, die sie als topp Regisseurin aus der Filmindustrie bezeichnet:

„Sie ist eine Visionärin, die die Balance zwischen Action und Herz kennt, und ich kann es kaum abwarten zu sehen, was sie in der Star Wars-Galaxie anstellt.“

Star WarsStar Wars kündigt neue Serien mit Ahsoka und Rangers of the New Republic an

Worum geht es in Star Wars: Rogue Squadron?

Offizielle Infos: Die Geschichte wird eine neue Generation von Starfighter-Piloten einführen, die „ihre Flügel erhalten“. Es soll sich um ein Abenteuer handeln, bei dem die Grenzen ein ums andere Mal überschritten werden, während wir es mit einem Highspeed-Nervenkitzel zu tun bekommen. So weit reicht die offizielle Synopsis.

Der Name dürfte dem einen oder anderen Fan sicherlich bekannt vorkommen und so könnte sich auch für die Fans ein Traum erfüllen, die das Rogue Squadron schon seit Lebzeiten begleitet.

Was ist das Rogue Squadron? Neben dem Erstauftritt in „Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück“ in 1980 (Snowspeeder-Staffel auf Hoth) gab es im Jahre 1995 erstmals eine Comicbuchreihe mit dem Namen „Star Wars: X-Wing Rogue Squadron“. Außerdem gab es eine Buchserie von Michael A. Stackpole, die mit „Rogue Squadron“ begann und Wedge Antilles folgte, der mit seiner Elitegruppe an Ausnahmepiloten Abenteuer in der Galaxie weit, weit entfernt erlebte.

Aufgrund des Erfolgs gab es dann später ein Videospiel, das den selben Namen trug und von LucasArts für PC und N64 veröffentlicht wurde (und sogar ein Sequel für den Gamecube).

Wir wissen also, bei dieser Spezialeinheit handelt es sich um die besten Piloten, die die Rebellion zu bieten hat.

Die vorangegangen Werke zählen heute zwar alle zum Legends-Bereich und nicht zum offiziellen Kanon von Star Wars, aber sie bieten viel Stoff für neue Geschichten, die in den Kanon aufgenommen werden.

In den neuen „Star Wars“-Comics von Marvel gibt es zudem eine Brücke, die zwischen Episode IV und Episode V spielt. Hier muss Luke Skywalker kurzerhand ein Team zusammenstellen. Und in Gedenken an die gefallenen Helden der Rogue One-Staffel bezeichnet er sein Team schließlich als Rogue Squadron, mit dem er das Imperium auf Hoth bekämpft.

Am Ende können wir also eine Sache mit Sicherheit sagen. Der neue Kinofilm wird sich wohl voll und ganz darauf konzentrieren, die besten Piloten des „Star Wars“-Universums zu ehren.

Star Wars: Rogue Squadron erscheint am 22. Dezember 2023 in den Kinos.

Star WarsStar Wars: Obi-Wan-Serie bringt Hayden Christensen zurück

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Star Wars

Star Wars: The Bad Batch Tarkin Star Wars: Wer ist Bösewicht Admiral Tarkin? Star Wars: The Bad Batch Rebels Star Wars: The Bad Batch enthüllt Origin-Geschichte eines Rebels-Helden Star Wars: The Bad Batch Klonsoldaten Star Wars: The Bad Batch – Was geschah mit den Klonen nach Order 66? Star Wars Galactic Starcruiser - Bild Disney stellt „echtes“ Lichtschwert vor – wird Teil von Star Wars: Galactic Starcruiser Was ist der Star Wars Day? Star Wars: The Bad Batch Order 66 Star Wars: The Bad Batch – Darum führte Kloneinheit 99 nicht die Order 66 aus
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 4 – Maske der Freude, Maske des Zorns, F2 Rifle, Kampf gegen Lady Dimitrescu – Lösung 6
Resident Evil 8 - Tipps Resident Evil 8: 13 Tipps & Tricks, die euch zum Spielstart helfen werden (Guide) Resident Evil 8 Village Komplettlösung Resident Evil 8: Komplettlösung – Hilfe: Alle Rätsel komplett gelöst Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Dorf: Abschnitt 3 – Wagenheberkurbel, M1911, Brunnenkurbel – Lösung 7 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 3 – Klavier-Rätsel, Schmiedeeiserner Schlüssel, Kampf in der Bibliothek – Lösung 5 Kugellabyrinth-Rätsel - Resident Evil 8 Resident Evil 8: Kugellabyrinth-Rätsel – So löst ihr es & Fundorte aller Kugeln (Guide) Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Heisenbergs Fabrik, Abschnitt 2 – Heisenbergs Schlüssel, Kugellabyrinth, Sturm-Soldat – Lösung 12 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS