PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Obi-Wan Kenobi: Ewan McGregor wusste schon vor 4 Jahren über die Serie Bescheid

Von Vera Tidona - News vom 25.10.2019 13:07 Uhr
© Disney / Star Wars

Disney bestätigte bereits eine Serie über Obi-Wan Kenobi mit Ewan McGregor. Nun sprach der Schauspieler erstmals über seine Rückkehr ins „Star Wars“-Universum und liefert ein kurzes Update zur Produktion.

Das Star Wars-Universum wächst und sehr zur Freude der Fans gehört Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi ebenfalls dazu. Der Schauspieler stellte den Jedi-Meister schon in George Lucas Prequel-Trilogie „Die dunkle Bedrohung“, „Angriff der Klonkrieger“ und „Die Rache der Sith“ dar. Jetzt endlich kehrt der Schauspieler in seine Rolle für eine eigene TV-Serie auf Disney Plus zurück.

Disney PlusDisney Plus: Die Rückkehr ist offiziell: Ewan McGregor als Kenobi bei Disney Plus

Ewan McGregor verrät nun vorab ein paar wichtige Infos zur neuen Serie, auch wenn er nicht allzu sehr ins Detail gehen darf. Doch zuvor bestätigt er, dass er bereits seit rund vier Jahren von seiner Rückkehr ins „Star Wars“-Universum wusste:

„Es ist eine verdammte Erleichterung. Seit vier Jahren muss ich die Leute deswegen belügen.“

Seit Jahren schon wurde über eine Rückkehr Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi spekuliert und jedes Mal hieß es nur, wie gerne er zurückkehren wolle. Ursprünglich hatte Lucasfilm vor, einen Solofilm mit ihm zu drehen. Nach dem eher mäßigen Erfolg des „Han Solo“-Films wurden jedoch sämtliche Pläne für weitere Anthologie-Filme auf Eis gelegt.

Star WarsStar Wars: Regisseurin Deborah Chow führt bei Obi-Wan Kenobi-Serie Regie

Obi-Wan nach dem Zerfall der Jedi-Orden

Die Obi-Wan-Serie setzt direkt nach den Geschehnissen aus „Episode III: Die Rache der Sith“ an, also noch vor der klassischen Trilogie von George Lucas, in der damals der inzwischen verstorbene Alec Guinness den Jedi-Meister im Kampf gegen Darth Vader verkörperte.

Wie McGregor nun bestätigt, umfasst die TV-Serie sechs einstündige Episoden. Darin wird erstmals gezeigt, wie es dem Jedi-Meister in all den Jahren im Exil auf Tatooine ergangen ist, um über Anakins Sohn Luke Skywalker zu wachen, während sein Vater zum gefürchteten Darth Vader wird. Regie wird Deborah Chow führen, die aktuell schon für Lucasfilm an der Serie „The Mandalorian“ arbeitet.

Disney PlusDisney Plus: Dreistündiger Trailer stellt alle 600 Filme und Serien zum Launch vor

Die TV-Serie über Obi-Wan Kenobi wird nächstes Jahr im Sommer gedreht und dürfte frühestens Ende 2020 auf Disney Plus erscheinen, vielleicht sogar erst Anfang 2021. Bis dahin sollte der neue Streaming-Dienst endlich auch in Deutschland zur Verfügung stehen.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter