PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Jedi: Suvivor

Star Wars Jedi: Survivor lautet das Fallen Order-Sequel – 1. Trailer ist da!

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.05.2022 23:59 Uhr
© EA/Disney

Während der Star Wars Celebraton 2022 hat Disney den neusten „Star Wars“-Streich aus dem Videospielkosmos enthüllt. Präsentiert wurden erste Bilder zum Sequel von Star Wars Jedi: Fallen Order. Den allerersten Teaser-Trailer zum Spiel könnt ihr euch hier ansehen.

Dabei fällt eines direkt ins Auge und das ist der Name. Das Sequel von Respawn Entertainment, das unter EA und mit der Hilfe von Lucasfilm Games entwickelt wird, lautet nicht Star Wars Jedi: Fallen Order 2. Viel mehr gibt es nun einen anderen Titel und zwar Star Wars Jedi: Survivor.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was wissen wir über Star Wars Jedi: Survivor?

Offiziell bestätigt: Der Jedi Cal Kestis wird mit „Star Wars Jedi: Survivor“ seine nächste Reise in der weit, weit entfernten Galaxis antreten. Er und BD-1 werden einmal mehr als Protagonisten in dieser Geschichte zu sehen sein, die „starke Verbündete“ an ihrer Seite wissen. Inhaltlich wird das Spiel 5 Jahre nach den Ereignissen in „Star Wars Jedi: Fallen Order“ ansetzen.

Cal, der als Jedi vom Galaktischen Imperium gejagt wird, hat gelernt, was es heißt ständig vor dem Imperium auf der Flucht zu sein:

„Um zu überleben, muss Cal neue Fähigkeiten lernen und seine Verbindung zur Macht stärken.“

Das Spiel wird laut Disney „für die Current-Gen entwickelt“. Das heißt, es erscheint für die PS5 und Xbox Series X/S. Ein Release für die PS4 uns Xbox One scheint demnach auszubleiben.

Laut Game Director Stig Asmussen, der das Projekt bei Respawn beaufsichtigt, wurde der erste Teil stets mit einem Blick auf das Sequel enwickelt. Das bedeutet, dass ein zweiter Teil die ganze Zeit in Planung war und so sollte das Sequel in allen Punkten, sowohl inhaltlich als auch teschnisch, an das Hauptspiel anknüpfen.

© EA/Disney

Im Fokus stehen ein dynamisches Kampfsystem und eine cineastische Erzählweise der Geschichte. Laut Asmussen konnte das Kampfsystem weiter ausgebaut und verbessert werden.

Star Wars Jedi: Survivor erscheint 2023 für die PS5 und Xbox Series X/S sowie den PC.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x