PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront: DICE hätte Entwicklung beinahe abgelehnt

Von Dustin Martin - News vom 29.09.2015 14:01 Uhr

DICE hätte das Angebot, Star Wars: Battlefront zu entwickeln, zunächst fast abgelehnt. Dabei ging es nicht um den Willen, sondern darum, dass nicht genügend Entwickler für ein neues Projekt verfügbar waren. Letztlich haben Electronic Arts und DICE dennoch Star Wars: Battlefront stemmen können.

Electronic Arts und Disney kooperieren stark für die Spiele-Entwicklung von Star Wars. Dabei ist Star Wars: Battlefront der erste große Titel, den uns EA aus dem Entwickler-Studio von DICE präsentiert. Doch aller Anfang ist schwer: Zuerst stand DICE kurz davor, den Auftrag ablehnen zu müssen.

Der Studio-General-Manager von DICE, Patrick Bach, erklärte die Thematik in einem Interview. „Disney kam zu Electronic Arts und suchte nach einem Partner für Spiele. ‚Vielleicht sollte DICE ein Battelfront-Titel machen‘, schlugen sie vor. Auf der einen Seite hatten wir die Chance, doch auf der anderen waren wir völlig ausgelastet und dachten, wir können das nicht machen“, sagte er.

Schwerer Anfang für Star Wars: Battlefront von DICE und EA

Schlussendlich war der Will jedoch so groß, dass sich die Entwickler dachten, „Wir finden einen Weg“ – und so fanden sie auch einen. „Weil du zu so einem Projekt nicht Nein sagen kannst“, meinte Bach. „So puzzlest du auf Kompetenz, Leidenschaft und Verfügbarkeit aufbauend alles zusammen – die richtigen Leute am richtigen Platz, um das Richte zu machen.“

So erscheint Star Wars: Battlefront dieses Jahr am 19. November. In wenigen Tagen haben wir zudem bereits die Chance, den Shooter-Titel einmal anzuspielen. Alle Infos zur Beta von Star Wars: Battlefront findet haben wir für euch auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

News & Videos zu Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront: Double-XP-Weekend gestartet Star Wars: Battlefront: Rogue One: Scarif-Trailer zeigt neuen Planeten Star Wars: Battlefront: Neue Spielmodi und Änderungen im aktuellen Update Star Wars: Battlefront: Release-Termin zu Rogue One: Scarif bekannt Star Wars: Battlefront: Ultimate Edition offiziell angekündigt Star Wars: Battlefront: Double-XP-Wochenende, Todesstern-DLC und Ersteindruck im LP
Star Wars: Battlefront Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER DICE
ENTWICKLER Electronic Arts
KAUFEN
PS5 bei Otto PS5: Otto kündigt für heute neues Kontingent an, ihr müsst aber sehr schnell sein! (Update) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 Preis Spiele teurer PS5: Händler kündigen 4. Welle an Bestellungen an PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember
PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto am Release-Tag, jetzt schnell kaufen! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide PS5 bei Otto PS5 jetzt vorbestellen, bei Otto ist die Preorder live! RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti jetzt kaufen! – Preorder-Guide Firendly Fire 6 - Alle Infos Friendly Fire 6: Start, Uhrzeit, Teilnehmer und Vereine – Alle Infos zum Charity-Stream! Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS