PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5 - Devkit-Name und neue Details zur PS5, Bilder seien kein Fake

Von Ben Brüninghaus - News vom 02.10.2019, 14:03 Uhr
PlayStation 5 Screenshot
@ LetsGoDigital

Es gibt einen neuen, glaubwürdigen Bericht zur PS5, der auf einige Spezifikationen deutet und den Namen des Devkits in Erfahrung gebracht haben möchte. Zudem soll es sich bei den Devkit-Bildern um das echte Devkit handeln, wie diese zweite Quelle nun bestätigt. 

Es gibt einen neuen Bericht, der auf den Namen des Devkits der PS5 deutet. Das Devkit, das vor einiger Zeit geleakt wurde, soll wohl tatsächlich so ausgesehen haben, wenn man Gizmodo nun Glauben schenken möchte. In ihrem Bericht ist die Rede von dem Codenamen: Prospero. Zudem hätten sie ein ähnliches Devkit zu Augen bekommen, wie das auf den Bildern von LetsGoDigital. 

Es gibt mittlerweile also schon zwei glaubwürdige Quellen, die bestätigen, dass das Devkit so ausgesehen haben muss:

PlayStation 5 PlayStation 5 So abgefahren soll das Dev-Kit aussehen

Zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung gingen immer noch viele davon aus, dass es sich bei den Bildern um einen Fake handeln könnte. Doch diese Annahme weicht nun mehr und mehr dem Glauben, dass wir hier tatsächlich ein echtes Devkit der PS5 sehen. 

Neue technische Details

Gizmodo möchte allerdings noch ein paar Informationen zur Technik in Erfahrung gebracht haben. So soll es sich bei der Kameratechnik der PlayStation 5 eher um veraltete Technik handeln, die hinter den technischen Spezifikationen der Xbox Scarlett zurückliegen soll. Diese wiederum entwickeln ihre Kinect-Technik weiter.

Sowohl die PlayStation 5 als auch die Xbox 2 respektive Xbox Scarlett sollen auf eine Ray-Tracing-Tech setzen, allerdings unterscheidet sich die Herangehensweise der beiden Unternehmen. Das finale Angebot soll sich also im Aufbau unterscheiden, allerdings gibt es hier noch keine näheren Details. Wie Microsoft und Sony die Technik konzipieren und verbauen, wird also erst einmal noch ein Rätsel bleiben. 

Doch das Beste kommt wohl zum Schluss. Es heißt hier, dass es sich bei den Next-Gen-Konsolen um den größten Sprung handeln soll, den die Gaming-Industrie bei einer Konsolengeneration bislang gesehen hat. So soll der Fortschritt also größer und spürbarer ausfallen als der Sprung von der PS2 auf die PS3. Ob dies wirklich der Fall wird, bleibt jedoch noch abzuwarten. 

PlayStation 5 PlayStation 5 Sony patentiert einen sprachgesteuerten AI-Hilfsassistenten

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 5

PlayStation 5 PlayStation 5 - Mehr musikalische Möglichkeiten dank Sony Music auf der PS5? PlayStation 5 PlayStation 5 - Preis: Erste Preisangaben zur PS5 durch Händler geleakt PlayStation 5 PlayStation 5 - Erstes Foto vom echten Dev-Kit geleakt PlayStation 5 PlayStation 5 - Neues Controller-Patent deutet auf umfangreichen Cloud-Support hin PlayStation 5 PlayStation 5 - Das wissen wir bislang über die PS5 PlayStation 5 PlayStation 5 - Das soll die Konsole bieten Loot für die Welt Loot für die Welt - Mehr als 250.000 Euro bei der 6. Ausgabe des Spenden-Streams gesammelt YouTube YouTube - Der Gaming-Kanal von ApoRed mit 1,5 Mio. Abonnenten ist wirklich gelöscht worden
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Die besten Guides rund um den Kojima-Titel