PLAYNATION NEWS Nintendo

Nintendo - Wii-Shop-Kanal schließt die Pforten: Keine Rückerstattung der Wii-Punkte

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.01.2019, 12:41 Uhr
Nintendo Screenshot
© Nintendo

Nintendo hat auf der offiziellen Webseite bestätigt, dass der Wii-Shop-Kanal schließt. Das war schon seit längerer Zeit klar, doch es gibt nun spezifische Infos. Allem voran gibt es keine Rückerstattung der "Wii Points". Ihr solltet also alle Punkte in Spiele investieren, bevor der Wii-Shop-Kanal endgültig schließt. 

Bereits 2017 berichteten wir darüber, dass der Wii-Shop-Kanal seitens Nintendo Anfang 2019 seine digitalen Pforten schließt. Und nun ist es final so weit, in einer Woche am 29. Januar 2019 wird der Shop-Kanal der Nintendo Wii geschlossen.

Nintendo Wii Nintendo Wii Shop-Kanal wird Anfang 2019 geschlossen

Wii-Shop-Kanal vor dem Aus

Die Wii-Punkte kann man hingegen schon lange nicht mehr auf dem Account sammeln, denn bereits am 27. März 2018 hat Nintendo dieses Feature abgestellt. Falls ihr aber noch ein paar Punkte übrig habt, dann solltet ihr schnell machen und sie bis zum 29. Januar ausgegeben haben. Ansonsten verfallen diese und sie haben keinen Nutzen mehr für euch. Laut Nintendo-Q&A können Wii-Punkte nicht erstattet und auch nicht für den Nintendo eShop oder einen Nintendo-Account verwendet werden. Sie verfallen dann wohl einfach, obgleich es 2017 noch hieß, dass sie in Punktekarten erstattet werden. 

"We encourage people to spend any unused Wii Points before January 30, 2019, after which it will no longer be possible to purchase content from the Wii Shop Channel.
Refunds of Wii Points are not possible.
Wii Points cannot be used to fund a Nintendo eShop account or Nintendo Account."

Wichtig: Die Abschaltung des Wii-Shop-Kanals bezieht sich gleichermaßen auf die Wii U von Nintendo. Es können keine Produkte mehr via WiiWare oder der Virtual Console geladen werden. Der "Wii Channel und das Wii System Transfer Tool" werden ebenfalls abgeschaltet. WiiWare-Spiele können zwar noch gespielt werden, die ihr bereits gekauft habt, doch der Dienst soll in der Zukunft komplett abgeschaltet werden. 

Außerdem solltet ihr bedenken, wenn ihr VoD-Dienste wie Netflix, Hulu oder andere über die Wii oder Wii U verwendet, können diese nach der Abschaltung des Wii-Shop-Kanals ebenfalls nicht mehr aufgerufen werden. 

Nintendo Nintendo Deutschland klagt gegen eShop-Richtlinien

Nintedo Wii Shop Kanal

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Zeigt Reggies Abschiedsgeschenk einen Charakter aus einem unangekündigten Retro Studios-Projekt? Nintendo Nintendo - Zum Abschied: Ein Hintern für Präsident Reggie Fils-Aimé Nintendo Nintendo - Kommt das eigene Gaming-Smartphone? Nintendo Nintendo - Ende einer Ära: Reggie Fils-Aime kündigt Rücktritt an Nintendo Nintendo - Direct-Präsentation vom 8. März 2018 Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen Saturn Saturn - Sparen zum Wochenende: Das sind die besten Schnäppchen! PlayStation 4 PlayStation 4 - The Last of Us 2 und weitere Exklusivtitel erscheinen auch noch für PS4
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Sony wird die neuen PS Plus Spiele diesen Mittwoch enthüllen