PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo: Deutschland klagt gegen eShop-Richtlinien

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.12.2018 15:42 Uhr
© Nintendo

Die deutschen Verbraucherzentralen werden gegen Nintendo Klage erheben. Grund dafür ist eine eShop-Klausel, die in den Augen Norwegens gegen europäische Gesetze verstößt. Nintendo zeigte sich bislang nicht zu einem Kompromiss bereit.

Bereits im Februar kündigte der Norwegische Verbraucherschutzrat an, rechtliche Schritte gegen Nintendo zu erwägen. Grund dafür sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nintendo eShops, die gegen EU-Verbraucherrechterichtlinien verstoßen sollen.

Norwegen ist zwar kein Mitglied der Europäischen Union, dafür aber des Europäischen Wirtschaftsraums, in dem die Richtlinie ebenfalls gilt.

Der norwegischen Behörde zufolge sei die Regelung Nintendos, dass Vorbestellungen grundsätzlich nicht storniert werden können, rechtswidrig.

In einem Statement erklärte Nintendo lediglich, dass man der Ansicht Norwegens widerspreche, da der Vertrag des Kaufes nicht widerrufen werden könne. Dieser sei nämlich erfüllt, sobald man das Spiel theoretisch herunterladen könne (zum Beispiel im Falle eines Preloads) und nicht, wenn der Titel tatsächlich spielbar ist. Es handelt sich somit um unterschiedliche Interpretationen der Rechtslage.

Verbraucherzentralen bereiten Klage vor

Der Norwegische Verbraucherschutzrat reichte den Fall an das deutsche Justizministerium weiter, berichtet PressFire. Dies lässt sich damit erklären, dass die europäische Geschäftszentrale in Frankfurt am Main stationiert ist.

Das Justizministerium wiederum leitete die Beschwerde an den Bundesverband der deutschen Verbraucherzentralen weiter, die PressFire zufolge bereits seit August an einer Lösung arbeiten. Angesichts der nicht vorhandenen Einsicht Nintendos soll nun eine Klage vor dem Berliner Landgericht erfolgen.

Weitere Schritte sind für die kommenden drei bis vier Wochen angekündigt. Ein Urteil wird allerdings erst für Ende nächsten Jahres erwartet.

NintendoNintendo: eShop verstößt gegen EU-Recht, Norwegen fordert Klarstellung

News & Videos zu Nintendo

roject Triangle Strategy Square Enix kündigt Project Trianlge Nintendo Switch Project Triangle Strategy: Octopath Traveler-Fans werden das RPG lieben Legend of Mana erhält ein Remake Legend of Mana-Remaster erscheint für Nintendo Switch, PS4, PC Mario Golf Super Rush Mario Golf Super Rush für die Nintendo Switch angekündigt Nintendo Direct Nintendo Direct im Livestream ansehen, hier seht ihr die Show Super Nintendo World Eröffnung - Freizeitpark Achterbahn Super Nintendo World: Eröffnung einmal mehr verschoben wegen Corona-Pandemie Nintendo lachte sich kaputt, als Microsoft das Unternehmen vor 20 Jahren kaufen wollte
Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an
GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play FF7 - The First Soldier Final Fantasy VII: The First Soldier – 1. Teaser-Trailer enttäuscht Fans Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Pokémon Strahlender Diamant Leuchtender Diamant Perl Nintendo Switch Remake Offiziell: Pokémon Diamant und Perl erhalten Remakes & der Look ist eigenwillig Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS