PLAYCENTRAL SPECIALS Sons of the Forest

Sons of the Forest: Story, Gameplay, Release – Alles was wir über The Forest 2 wissen

Von Heiner Gumprecht - Special vom 17.10.2021 15:44 Uhr
Sons of the Forest Monster Trailer
© Endnight Games

Bei Sons of the Forest handelt es sich um die Fortsetzung des 2018 erschienenem The Forest von Endnight Games. In dem Survival-Horror-Computerspiel seid ihr in die Rolle eines Flugzeugabsturz-Überlebenden geschlüpft, der auf einer abgelegenen Halbinsel gegen Umwelteinflüsse, Kannibalen und Monstrositäten kämpfen musste, um seinen Sohn zu finden.

Eigentlich sollte es nie ein Sequel zu dem überaus erfolgreichen Titel geben, stattdessen wollten sich die Entwickler*innen in ihrem nächsten Spiel etwas widmen, was es so noch nie gegeben hat, mit starkem Fokus auf künstliche Intelligenz. Doch dann ist den Jungs und Mädels bei Endnight Games aufgefallen, dass dieser Ansatz gut zu The Forest 2 passen würde.

Und obwohl es bereits erste Trailer zu dem Spiel gab und die offizielle Ankündigung ein gutes Stück zurück liegt, haben Spieler*innen weltweit noch immer eine Menge unbeantwortete Fragen, die wir in diesem Special so gut wie möglich zu beantworten versuchen. Hier findet ihr entsprechend alles über den Release des Spiels, das Gameplay, die Story und welche Fragen sonst noch in eurer Brust brennen.

BloodborneGerücht zu Bloodborne 2: Befindet sich ein Nachfolger für die PS5 in Arbeit?

Sons of the Forest: Release – Wann wird das Sequel veröffentlicht?

Im letzten Jahr sprachen die Verantwortlichen davon, dass „Sons of the Forest“ in 2021 auf den Markt kommen soll und an dieser Aussage hat sich bis heute nichts geändert. Doch wie ihr unschwer erkennen könnt, steht das Spiel noch immer nicht in den virtuellen Regalen, was nicht wenige Spieler*innen ein wenig verunsichert hat.

Nicht überraschend, schließlich weist ein Schweigen der Entwickler*innen und das Fehlen von neuen Ankündigungen meist darauf hin, dass eine Verschiebung bereits hinter der nächsten Ecke lauert, doch bis jetzt gibt es in dieser Hinsicht noch keine Neuigkeiten. Und noch haben wir ja ein paar Wochen bis zum Jahresende übrig.

Es ist also gut möglich, dass „The Forest 2“ tatsächlich noch in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt, doch die meisten Insider gehen bereits jetzt davon aus, dass wir uns wohl oder übel bis 2022 gedulden müssen. Sobald es in dieser Hinsicht neue Informationen gibt, lassen wir es euch aber natürlich wissen.

Sons of the Forest Gameplay Story
© Endnight Games

Sons of the Forest: Handlung – Was wir bereits wissen

Bis jetzt gibt es auch zur Story der Fortsetzung nur wenige Details und dafür um so mehr Spekulationen. Was wir bereits wissen, ist, dass ihr zu Beginn mit einem Helikopter auf der altbekannten Insel abstürzt und von diesem Moment an auf euch allein gestellt seid. Dieses Mal warten jedoch neue Kreaturen auf euch, inklusive neuer Monster und Kannibalen.

Die Existenz einer Erzählerstimme im Kopf der Hauptfigur deutet zudem daraufhin, dass es zumindest eine oberflächliche Handlung geben wird, doch wahrscheinlich wird sich diese darauf beschränken, Spieler*innen Kontext zu vermitteln. Bevor das Entwicklerteam sich nicht bereit zeigt, in dieser Hinsicht mehr Informationen mit uns zu teilen, müssen wir leider raten.

ActivisionCall of Duty 2022 soll Modern Warfare II und direktes Sequel werden, sagt Insider

Zumindest wurde bereits bestätigt, dass die merkwürdige Mutantenfrau aus dem Trailer, die dem Monster Virginia aus dem ersten „The Forest“ ähnelt, einen wichtigen Part einnehmen wird. Laut den Entwickler*innen können Spieler*innen versuchen, sich mit dem Wesen anzufreunden. Doch es kann auch ignoriert oder verjagt werden.

Was den Namen des Spiels angeht ließ Endnight Games lediglich verlauten, dass man „Sonf of the Forest“ aufgrund der Story gewählt habe. Ob dies vermuten lässt, dass wir eventuell den Sohn des Protagonisten aus dem Vorgänger spielen, bleibt jedoch unbeantwortet.

Sons of the Forest: Gameplay – Was ist neu?

Soweit wir bis zu diesem Zeitpunkt Einblick in das Gameplay haben, scheint es so, als sei das Sequel ein Best-Of des Genres. Ihr könnt die Insel erkunden, eine Basis bauen und müsst euch mit allerlei Horrorgestalten wie Kannibalen, Monstern und anderen Humanoiden herumschlagen, die euch ans sprichwörtliche Leder wollen.

Um eure Haut zu retten könnt ihr Stöcke und Steine nutzen, es gab bereits eine Armbrust zu sehen und auch Feuerwaffen kommen in „The Forest 2“ zum Einsatz. Doch keine Sorge, das Spiel soll nicht zum Shooter avancieren, stattdessen gibt es laut den Entwickler*innen nur wenige Schusswaffen und diese verfügen auch nur über begrenzte Munition.

PlayStation VRPlayStation VR wird 5 Jahre: Kostenlose Spiele für PS-Plus-Mitglieder

Das Kampfsystem beruht dementsprechend noch immer auf den Nahkampf und Spieler*innen müssen selbst entscheiden, ob sie die wenigen Kugeln wirklich verwenden oder nicht doch lieber aufsparen wollen. Im Gegenzug wurde der Melee-Kampf wohl erheblich verbessert und es gibt nun bessere Kollision, bessere Blut- und Schadenseffekte und außerdem eine klügere KI.

Um das eigene Lager ordentlich verteidigen zu können, gibt es nun zudem mehr Freiheiten bei der Errichtung von Fallen, außerdem soll es allerlei Gebäudeverbesserungen geben. Wie diese neuen Möglichkeiten genau aussehen, konnten wir aber leider noch nicht in Erfahrung bringen, bei Endnight Games hüllt man sich in dieser Hinsicht leider in Schweigen.

Über die Spielwelt gibt es ebenfalls schon einige Hinweise und es ist klar, dass die Karte deutlich größer ausfallen wird als im ersten Teil. In The Forest wurde die Größe der Insel auf knapp zwei Quadratkilometer geschätzt, in „Sons of the Forest“ sollen es hingegen acht bis zehn Quadratkilometer sein.

Metroid DreadMetroid Dread: Glorreiche Rückkehr für Samus Aran! – unser TEST

Doch nicht nur die Map ist in der Fortsetzung größer, sondern auch das Wettersystem. In „The Forest 2“ halten nämlich die vier Jahreszeiten Einzug in das Spielmodell. Im Winter soll die Spielwelt von Schnee bedeckt sein und im Herbst färben sich die Blätter orange und fallen nacheinander von den Bäumen.

Laut offiziellem Statement reagiert die Fauna ebenfalls auf den Wechsel der Jahreszeiten, so legen beispielsweise Schildkröten nur im Sommer ihre Eier, was unterm Strich bedeutet, dass sich die Nahrungsquellen zusammen mit dem Gesicht der Welt ändern und nicht ganzjährig zur Verfügung stehen.

Sons of the Forest The Forest 2 Gameplay Release
© Endnight Games

Sons of the Forest: Systemvoraussetzungen – Was muss der Rechner können?

Bis heute gibt es noch absolut keine Aussagen über die Systemvoraussetzungen von „Sons of the Forest“ und wir nehmen an, dass sich dieser Umstand erst einige Zeit vor dem Release ändern wird. Doch wenn man bedenkt, wie viel besser die Fortsetzung im Vergleich zu Teil 1 aussieht, werden die Ansprüche an euren PC wohl ein gutes Stück angestiegen sein.

Dies würde zu den Aussagen der Entwickler*innen passen, die bereits vor Monaten davon sprachen, dass mit der neuen Version von Unity neue Rendering- und Lighting-Effekte möglich sein werden. So seien die Wettereffekte deutlich überzeugender als vorher und wenn es regnet, könne man die Tropfen an den Waffen erkennen.

Nintendo SwitchDie Nintendo Switch Pro lebt und wird laut Insider zur nächsten Konsolengeneration mit 4K

Wasser fließt wie im ersten Teil auch über Steine und den Boden, kann nun aber auch glaubhaft in Szene gesetzt einfrieren. Damit dies möglich ist und zudem gut ausschaut, muss natürlich eine entsprechende Technik eurerseits her, wie hoch die Anforderungen dort sein werden, lässt sich aktuell aber nur erraten.

Sons of the Forest: Für welche Plattformen erscheint es?

Auch bei dieser Frage tappen wir aktuell noch im Dunkeln, da Endnight Games sich diesbezüglich noch nicht geäußert hat. Mit Blick auf den Vorgänger dürfen wir vielleicht davon ausgehen, dass „Sons of the Forest“ neben dem PC auch für die PS4 und/oder PS5 erscheinen wird. Entsprechend wäre das Spiel also auf Steam und im Playstation Store verfügbar.

Ob es auf Steam ebenfalls die Möglichkeit gibt, dass der Titel einen Steam-Workshop-Support erhalten wird, wurde von den Entwickler*innen bisher bejaht. Man halte es bei Endnight Games für sehr wahrscheinlich, dass „The Forest 2“ über eine solche Möglichkeit verfügen wird, was im Klartext bedeutet, dass Spieler*innen ihre eigenen Modifikationen mit anderen teilen werden können.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus GTA Trilogy Remaster Definitive Edition GTA Trilogy Remaster: Erster Gameplay-Trailer enthüllt Release-Datum Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
The Witcher-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Games? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation MSI RTX 3060 RTX 3060 kaufen im September 2021: Bei diesen Händlern könnt ihr jetzt bestellen Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x