PLAYCENTRAL NEWS Rockstar Games

Rockstar: Remaster von GTA IV und Red Dead Redemption laut Insider eingestellt

Von Jonas Herrmann - News vom 05.07.2022 09:54 Uhr
Rockstar Games - Logo
© Rockstar Games

Rockstar Games ist einer der größten Spiele-Entwickler der Welt. Das amerikanische Studio hat sich mit der enormen Qualität seiner Spiele einen Namen gemacht. Die Entwicklung dieser Titel dauert dafür aber auch immer vergleichsweise lange. Viele Fans wünschen sich daher in der Zwischenzeit Remaster von älteren Spielen. Diese sind in der Entwicklung günstiger und weniger Zeitaufwendig.

Besonders das 2008 erschienene GTA IV und das 2010 veröffentlichte Red Dead Redemption stehen dabei hoch im Kurs. Immer wieder gab es Gerüchte dazu, dass solche Neuauflagen tatsächlich schon in Arbeit sind. Dem schiebt ein bekannter Insider jetzt einen Riegel vor.

Rockstar macht keine Remaster zu GTA IV und RDR

Die Neuigkeiten stammen von Tez2, der sich in der Vergangenheit als gut vernetzt erwiesen hat. Seinen Informationen zufolge, wurden solche Remaster-Versionen intern mehrfach diskutiert. Letztendlich hat man sich allerdings dagegen entschieden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Offenbar kamen die beiden Titel dabei nicht über die Konzept-Phase hinaus. Anders als mehrfach berichtet, wurde tatsächlich nie an den Spielen gearbeitet. Der Grund dafür könnte demnach ein gescheiterter Versuch sein.

Ist die GTA Trilogy schuld?

Im November letzten Jahres brachte man mit GTA: The Trilogy – The Definitive Edition Remaster zu gleich drei Titeln der Serie auf den Markt. Fans konnten sich so erneut in GTA 3, GTA: San Andreas und GTA: Vice City stürzen. Leider konnten die Remaster die hohen Erwartungen nicht Erfüllen.

Die Versionen waren technisch schwach und wirkten lieblos umgesetzt. Das mediale Echo fiel dementsprechend ebenso enttäuscht aus wie die Reaktion der Fans. Diese schwache Rezeption soll dazu geführt haben, dass das Studio keine weiteren Remaster machen möchte.

Rockstar GamesGTA Trilogy: Solche Remaster haben die Meisterwerke nicht verdient – TEST

Dabei sollte aber auch erwähnt werden, dass die Trilogy selbst mit offenen Armen empfangen wurde, der technische Zustand die Spiele aber teilweise unspielbar machte. Am Interesse, besonders an „GTA IV“ oder „Red Dead Redemption“ mangelt es sicher nicht.

Was haltet ihr davon? Findet ihr es schade, dass „GTA IV“ und „Red Dead Redemption“ keine Remaster bekommen oder wärt ihr nach der Trilogy sowieso skeptisch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Streamer - Valorant - Twitch Frauenfeindlichkeit & Hass-Talk: Streamer IShowSpeed in Valorant gesperrt, folgt YouTube-Bann? Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen
One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Disney Plus Fehlercodes Disney Plus: Lösung für Fehlercode 39 – alle Fehlercodes & Störungen im Überblick One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos – Update PS Plus: 8 Gründe, warum sich die Premium-Mitgliedschaft für mich richtig lohnt! PS Plus Collection PlayStation Plus PS Plus Premium & Extra: Liste aller Spiele im neuen PlayStation-Service GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x