PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege: Ein YouTuber spielt fünf Accounts gleichzeitig und kämpft um den Sieg im Ranked-Modus

Von Marvin Fuhrmann - News vom 17.06.2019 11:10 Uhr
© Ubisoft

Normalerweise ist es in „Rainbow Six Siege“ angebracht, mit einem kompletten Team in die Matches zu starten. Doch ein YouTuber hat nun darauf gepfiffen und sich fünf Accounts erstellt, mit denen er allein ein ganzes Team bereitstellen kann. Mit diesem komplizierten Konstrukt hat er anschließend versucht, Siege einzufahren.

Einen Sieg im Ranked-Modus von Rainbow Six Siege davonzutragen, ist schon mit einem kompletten Team eine Herausforderung. Die nötigen Leute dafür zusammenzutragen, ist noch ein ganz anderer Punkt. Doch was wäre, wenn dieses Hindernis einfach eliminiert wird? Was, wenn ein einziger Spieler das komplette Fünf-Mann-Squad in „Rainbow Six Siege“ steuert?

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Alle Infos zu Operation Phantom Sight

Genau so hat es nun der YouTuber Basically Homeless in seinem neuesten Video gemacht. Dank eines mehr als komplizierten Aufbaus mit mehreren Rechnern, Bildschirmen, einem Switch für Tastatur und Maus (um ein Set von Eingabegeräten für alle Rechner zu nutzen) sowie unzähligen Aufnahmespuren und Makros hat er es geschafft. Naja, fast. 

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Die Hindernisse als Solo-Spieler mit fünf Accounts

Die Herausforderung bestand natürlich darin, dass Teamplay in „Rainbow Six Siege“ großgeschrieben wird. Da der YouTuber immer nur zwischen den einzelnen Rechnern wechseln konnte, gibt es keine Zeit, in der zwei Operatoren etwas gleichzeitig erledigen können. Ein Albtraum für die Verteidigerseite, die in der Vorbereitungszeit Wände verstärken sowie ihre Fertigkeiten einsetzen muss, um auf die Angreifer gefasst zu sein.

Deshalb scheitern die meisten Runden unter anderem daran, dass die Angreifer einfach in den Zielraum rushen und dort vier Operatoren ausschalten, die AFK herumstehen. Ganz anders beweist sich diese Taktik auf der Angreiferseite. Dort konnte Basically Homeless dank aggressivem Spiel die einzelnen Operatoren rushen lassen und so das Gegner-Team dezimieren.

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Ubisoft möchte keinen Nachfolger für PS5 und Xbox 2

Der Moment der Wahrheit am Ende des Videos ist dann eine Ranked-Runde in „Rainbow Six Siege“, in der er – dank eines gesperrten Accounts – doch mit einem zufälligen Teammitglied Vorlieb nehmen muss. Wie das Ganze ausgeht, siehst du im Video oben. Auch wenn das nicht der effizienteste Weg ist, „Rainbow Six Siege“ zu spielen, ist es bemerkenswert, dass diese Taktik auf irgendeine Art und Weise doch funktioniert hat.

Rainbow: Six Siege Produkt
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft Montreal
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter