PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild: Release schon im nächsten Jahr?

Von Wladislav Sidorov - News vom 15.11.2017 14:56 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Kommt das neue Pokémon-Spiel schon im nächsten Jahr? Entwickler GAME FREAK plant offenbar, dass Pokémon für Nintendo Switch Ende 2018 veröffentlicht wird. Der Releasetermin steht jedoch weiterhin auf wackeligen Beinen.

Noch immer ist unklar, wann genau wir Pokémon für die Nintendo Switch erstmals zu sehen oder spielen bekommen. Ein aktueller Leaker enthüllt angeblich, dass ein Releasetermin im nächsten Jahr durchaus wahrscheinlich ist.

Es bestehe ein gewisser Druck innerhalb des Pokémon-Entwicklerstudios GAME FREAK, dass Pokémon für Switch irgendwie Ende 2018 erscheint. Laut Nintendo soll der Titel entweder 2018 oder später veröffentlicht werden.

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Erste Infos zum nächsten Teil

Pokémon für Nintendo Switch schon 2018?

Ende 2016 wurde unter dem Codenamen Pokémon Stars der Release eines Ablegers für die Nintendo Switch vermutet. Das Gerücht soll dem Leaker zufolge der Wahrheit entsprochen haben: Es habe sich damals aber lediglich um einen schnellen Port von Pokémon Sonne und Mond gehandelt, der als Tech-Demo diente.

Fest steht, dass ein Großteil des Studios bereits an dem Switch-Spiel arbeitet. Ein kleiner Teil ist noch an der Entwicklung von Pokémon Ultrasonne und Ultramond beteiligt gewesen, der Rest konzentriere sich bereits seit längerer Zeit auf die Switch-Version.

Jetzt vorbestellen: Pokémon für Nintendo Switch

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Remake, Reboot oder neue Generation?

Pokémon Schwert und Schild Rollenspiel Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter